Uni-Dozent Carlo Masala vergleicht Alice Weidel mit Eva Braun

Uni-Dozent Carlo Masala vergleicht Alice Weidel mit Eva Braun

Unfassbare Entgleisung eines Uni-Dozenten!

W├Ąhrend die AfD-Fraktionschefin Dr. Alice Weidel im Deutschen Bundestag die verheerende Lockdown-Politik der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) anprangerte und in ihrer Rede die Ausma├če der Entscheidungen der Ministerpr├Ąsidentenkonferenz verdeutlichte, schickte Carlo Masala, Professor und Inhaber des Lehrstuhls f├╝r Internationale Politik an der Fakult├Ąt f├╝r Staats- und Sozialwissenschaften der Universit├Ąt der Bundeswehr M├╝nchen, einen geschmacklosen Beitrag in die Twitter-Welt. Dabei schockierte nicht nur der darin enthaltene v├Âllig unangemessene Vergleich, sondern auch die fehlende Einsicht des Professors nach der berechtigten Kritik an seinem Tweet.

Carlo Masala: Eva┬á Braun und Alice Weidel – “Links das Virus, rechts die Mutante”

In dem ver├Âffentlichten Beitrag setzte Masala ein Foto von Eva Braun, Ehefrau von Adolf Hitler, neben ein Bild der Fraktionschefin der AfD. Das Bild versah der 52-J├Ąhrige mit der ├ťberschrift:

ÔÇ×Links das Virus, rechts die MutanteÔÇť.

Wenige Minuten sp├Ąter l├Âschte der K├Âlner das fragw├╝rdige Werk, entschuldigte sich jedoch ausdr├╝cklich nicht bei der Bundestagsabgeordneten:

ÔÇ×Habe den Weidel-Tweet gel├Âscht. Zu viele Mi├čverst├Ąndnisse. Entschuldigung gibtÔÇÖs aber nicht.ÔÇť

Zuvor hatte Masala seinen Tweet gegen├╝ber anderen Nutzern der Plattform verteidigt.

Erschreckend offenbarte sich im Anschluss die R├╝ckgratlosigkeit der Bundeswehruniversit├Ąt M├╝nchen, an der der Professor lehrt. Eine inhaltliche Stellungnahme gab die Bildungseinrichtung nicht ab und verwies darauf, dass die privat get├Ątigte ├äu├čerung von der Meinungsfreiheit gedeckt sei. Konsequenzen werde es vonseiten der Universit├Ąt h├Âchstwahrscheinlich nicht geben.

Alice Weidel wies den Tweet scharf zur├╝ck: ÔÇ×Geschmackloser geht es kaum.ÔÇť

Unversch├Ąmt und ohne R├╝ckgrat: Carlo Masala und die Bundeswehruni

Der niveaulose und unversch├Ąmte Beitrag des Professors f├╝r Internationale Politik offenbart die fehlende Eignung f├╝r den Lehrauftrag, den Masala innehat. Offenbar ist der 52-J├Ąhrige komplett linksideologisch verblendet und ohne jede historische Bildung, was seine Eignung als Lehrperson infrage stellt.

Der beklagenswerte Zustand der Bundeswehr zeigt sich mittlerweile nicht nur bei der mangelhaften Ausr├╝stung, sondern auch im Lehrpersonal.

TM

 

Uni-Dozent Carlo Masala vergleicht Alice Weidel mit Eva Braun Zuletzt aktualisiert: 12.02.2021 von Team M├╝nzenmaier

4 Replies to “Uni-Dozent Carlo Masala vergleicht Alice Weidel mit Eva Braun

  • Max Axel Jurke

    By Max Axel Jurke

    Diese Visage auf jedes Blatt von Klopapier gedruckt, w├Ąre eine schwache, aber wenigstens eine Sympathiebekundung f├╝r diesen D***. Da funktioniert, falls man das so nennen will, nur die d├╝mmere, linke Gehirnh├Ąlfte. Der Bildungsnotstand wird hier ganz offensi htlich. Und so etwas will Anderen etwas beibringen. Kann nur Mist sein.

  • Jan Rick

    By Jan Rick

    Soviel zu unserer Bildungsmisere.

  • xstern

    By xstern

    Was will man auch schon von einem Politologen erwarten, der im Staatsdienst steht – alleine der Job ist ja schon ein Schimpfwort. Zudem hat er vergessen – das “Erm├Ąchtigungsgesetz” f├╝r die Damen mit dem Schnurrbart (Mutti) und den mit der Villa k├Ânnte man durchaus mit Herrn Mengele vergleichen, was den angerichtet Schaden betrifft, immerhin soll die ganze Bev├Âlkerung als Laborratte dienen und das auch noch kostenlos.

  • DerIngenieur

    By DerIngenieur

    Die Entgleisungen und unterirdischen Vergleiche nehmen in erschreckendem Ma├če zu. Manchen Menschen ist jedes Mittelrecht, um den Konkurrenten zu diffamieren und zu ├Ąchten. Es wird immer absurder. Die blanke Angst geht um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert