Benzin-Hammer! Baerbock will Preis um 16 Cent anheben

Benzin-Hammer! Baerbock will Preis um 16 Cent anheben

Die Gr├╝nen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock m├Âchte nach der Bundestagswahl im Herbst eine Erh├Âhung des Benzinpreises um 16 Cent und die Einf├╝hrung eines 130 Stundenkilometer-Limits auf deutschen Autobahnen durchsetzen. Das erkl├Ąrte die 40-J├Ąhrige in einem Live-Gespr├Ąch mit einer gro├čen deutschen Tageszeitung am Sonntagabend. Ihre Forderung nach einer Preiserh├Âhung begr├╝ndete Baerbock mit den Richtlinien des neuen Klimaschutzpaketes. ├ähnlich hatte sich auch schon ihr Co-Parteichef Robert Habeck ge├Ąu├čert. Dar├╝ber hinaus schloss die Gr├╝nen-Chefin im Gespr├Ąch eine bundesweite Koalition mit der Linkspartei nicht aus und kritisierte sich selbst f├╝r ihren ausgezahlten Corona-Bonus.

Benzinpreissteigerung und Tempolimit

ÔÇ×Sechs Cent Preiserh├Âhung gab es jetzt zum Jahresbeginn, weil erstmalig auch ein CO2-Preis auf Benzin eingef├╝hrt worden ist. Wir sagen, dass das schrittweise weiter angehoben werden muss auf die 16 Cent, die Robert Habeck erw├Ąhnt hatÔÇť, sagte Baerbock im vorliegenden Interviewformat. Ebenso bekr├Ąftigte die Kanzlerkandidatin die Forderung der Gr├╝nen eines generellen Tempolimits von 130 Stundenkilometern: ÔÇ×Wir w├╝rden das gerne in der n├Ąchsten Bundesregierung einf├╝hrenÔÇť, so die Bundestagsabgeordnete, die diesen Schritt mit der erh├Âhten Sicherheit im Stra├čenverkehr begr├╝ndete.

M├Âgliche Gespr├Ąche mit der Linkspartei

Eine Koalition mit der Linkspartei, beispielsweise in einem gr├╝n-rot-roten B├╝ndnis, schloss Baerbock nicht aus. Ihre Partei wolle ÔÇ×mit allen demokratischen Parteien nach der WahlÔÇť sprechen, sie halte nichts davon, ÔÇ×dass demokratische Parteien untereinander sagen: Wir reden nicht miteinanderÔÇť. Es seien zwar erhebliche Unterschiede in der Au├čen- und Europapolitik der Gr├╝nen und Linken gegeben, diese gebe es jedoch auch mit der Union und der SPD.

Baerbock zum Corona-Bonus: ÔÇ×Ich stehe an dieser Stelle zu meinem FehlerÔÇť

Unangenehm wurde es f├╝r Baerbock, als sie auf ihren steuerfreien Corona-Bonus angesprochen wurde: ÔÇ×R├╝ckblickend muss ich sagen, das h├Ątten wir anders entscheiden m├╝ssen. Ich stehe an dieser Stelle zu meinem FehlerÔÇť, so die Hannoveranerin, die k├╝rzlich f├╝r Aufsehen sorgte, weil sie f├╝r die Jahre 2018 bis 2020 Nebeneink├╝nfte von mehr als 25.000 Euro dem Bundestag nachgemeldet hatte.

TM

Benzin-Hammer! Baerbock will Preis um 16 Cent anheben Zuletzt aktualisiert: 31.05.2021 von Team M├╝nzenmaier

3 Replies to “Benzin-Hammer! Baerbock will Preis um 16 Cent anheben

  • Rainer Biernot

    By Rainer Biernot

    Wo soll das alles noch hinf├╝hren? Jetzt wird gesagt, es wird um 16 Cent erh├Âht aber wehe sie wird wirklich gew├Ąhlt, dann hei├čt es auf einmal: “Oh, wir haben uns da verrechnet (wie so oft), wir m├╝ssen gar auf 50 Cent erh├Âhen”.
    Wer Gr├╝n w├Ąhlt, muss wohl davon ausgehen, dass der Mittelstands-B├╝rger (und darunter) sich kein Auto mehr leisten kann. Benzinpreiserh├Âhung hier, KFZ-Steuererh├Âhung dort. Selbst Heizen und auch Strom werden zum Luxus.
    Fazit: sitzen wir bald alle im Winter im kalten Wohnungen und Standard-Fortbewegungsmittel wir das Fahrrad.
    Mit dieser Politik der Gr├╝nen (und auch manch anderen Parteien), steuern wir geradewegs noch schneller in eine Inflation in der Gr├Â├čenordnung wie sie es von 1914-1923 schonmal in Deutschland gegeben hatte.

    Vielen dank f├╝r die kurze Aufmerksamkeit

  • Karsten M├╝ller

    By Karsten M├╝ller

    Wer jetzt noch gr├╝n w├Ąhlt hat kein Verstand mehr,

  • ernst r├Âssler

    By ernst r├Âssler

    der untergang der industrei und der berufspendler ist gewiss mit der partei.wird gew├Ąhlt von jungen w├Ąhlern die f├╝r weltklimaverbesserung sind.2 h├Ąndys haben und mit reichen eltern eine kreuzfahrt machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert