Anti-Israel-Demos: Weber gibt AfD Schuld an antisemitischen AusfÀllen

Anti-Israel-Demos: Weber gibt AfD Schuld an antisemitischen AusfÀllen

In knapp einem Dutzend deutscher StĂ€dte sind am Wochenende zum 15. Mai 2021 Tausende Demonstranten auf die Straße gegangen und haben antisemitischen Hassparolen und ihrer Gewaltlust freien Lauf gelassen. Die ĂŒberwiegend jungen arabischen MĂ€nner skandierten Anti-Israel Parolen und lieferten sich wahre Straßenschlachten mit der Polizei. Steine, Böller und Flaschen folgen durch deutsche InnenstĂ€dte, wĂ€hrend offen zur Bombardierung israelischer StĂ€dte aufgerufen wurde. Dazu wurde versucht, Israel-Flaggen auf offener Straße zu verbrennen.

Manfred Weber, stellvertretender CSU-Chef und Abgeordneter im Europaparlament, hat in einem Pressestatement auf die antisemitischen Demonstrationen reagiert. Dabei gab der 48-JĂ€hrige der AfD eine Mitschuld an den antisemitischen Übergriffen.

Manfred Weber: “AfD hat Grenzverschiebungen beim Antisemitismus befeuert”

Der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europaparlament erklĂ€rte, dass die AfD ebenso wie der “Rassemblement National” von Marine Le Pen in Frankreich als BegrĂŒnder der vorgefallenen Exzesse zu benennen sei:

„Radikale wie die AfD in Deutschland oder Le Pen in Frankreich haben Grenzverschiebungen beim Antisemitismus befeuert”, so Weber, der im selben Statement beklagte, dass sich Antisemitismus in Europa in erschreckender Form zeige.

„Die Politik muss sich gegen Antisemitismus in jeder AusprĂ€gung klar positionieren, der Rechtsstaat muss konsequent vorgehen,” erklĂ€rte der CSU-Politiker weiter und warb dafĂŒr, Hass und Hetze gegen Religionen in ganz Europa unter Strafe zu stellen. Die Glaubensfreiheit sei ein Kern des europĂ€ischen GeschĂ€ftsmodells.

Weidel: Arabische Antisemiten sofort ausweisen

Die AfD-Fraktion im Bundestag hatte schon nach ersten Eskalationen vor Synagogen aufgrund des Nahostkonflikts die Abschiebung von arabischen Antisemiten gefordert, die „die innere Sicherheit Deutschlands gefĂ€hrden.“ Fraktionschefin Alice Weidel erlĂ€uterte in einem Facebook-Statement vor wenigen Tagen, dass sich die Bundesrepublik seit 2015 „mutmaßlich Zehntausende Antisemiten importiert“ habe. CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet und Innenminister Horst Seehofer (CSU) warf die 42-JĂ€hrige dabei Scheinheiligkeit in ihrer Kritik vor. Die Unionspolitiker hĂ€tten die realen Gegebenheiten selbst mitverursacht und mĂŒssten nun politische Taten in Form von Grenzschutz und Abschiebungen folgen lassen.

TM

Anti-Israel-Demos: Weber gibt AfD Schuld an antisemitischen AusfĂ€llen Zuletzt aktualisiert: 16.05.2021 von Team MĂŒnzenmaier

4 Replies to “Anti-Israel-Demos: Weber gibt AfD Schuld an antisemitischen AusfĂ€llen

  • Heidi Walter

    Von Heidi Walter

    Der hat vergessen, dass, wenn man mir einem Finger auf andere zeigt, ddrei Finger auf einen selber zeigen. Nicht umsonst gehört er dem Club Der UnfÀhigen an. Einfach mal die zutreffende Antwort Imad Karims auf sein Geschwurbel bei FB lesen.

  • Angermann

    Von Angermann

    Hass frisst Hirn. Wenn das stimmen wĂŒrde, was Weber sagt, wer ist dann in Frnakreich, Italien, Spanien fĂŒr die antijĂŒdischen Demos der Moslems verantwortlich? Auch die AfD?
    Sorry, aber der Mann hat einen Mega-Knall.

  • Heidi Walter

    Von Heidi Walter

    Wer ist Weber? Ein Nichtskönner, der von Merkel sang- und klanglos gegen die ebenso unfĂ€hige vdL ausgetauscht wurde. Da ihm vollkommen klar ist, dass seine “begnadete Kanzlerin”, mit UnterstĂŒtzung der linksrotgrĂŒnen Mischpoke, diese ZustĂ€nde herbeigefĂŒhrt hat, beißt er um sich und beschuldigt andere. Herr Webert, die Menschen in Deutschland sind nicht so blöd, wie Sie es gerne hĂ€tten. Imad Karim griff Webers Äußerungen auf Facebook in einer satirischen und bitteren Replik treffend auf. Weber, dessen EVP-Fraktion im europĂ€ischen Parlament „am Fließband völlig ungerechtfertigte UN-Resolutionen gegen Israel mittrĂ€gt„, wie der Islamkritiker Michael StĂŒrzenberger heute schreibt, trĂ€gt direkte Mitverantwortung fĂŒr die fortwĂ€hrende EU-UnterstĂŒtzung der terrroristischen Hamas. Wie heißt es doch? Getroffener Hund bellt.

    I

  • Karsten MĂŒller

    Von Karsten MĂŒller

    Nicht die AfD ist Schuld an den Ausschreitungen.
    Sondern die Regierung von Angela Merkel, schließlich lĂ€sst die alles rein ,egal ob legal oder illegal .
    Kurz gesagt Refugees Welcome

Comments are closed.