SPD weiter im Abw├Ąrtstrend ÔÇô AfD legt zu

Kommentare: Keine Kommentare
Die SPD hat mit viel Getöse neue, designierte Vorsitzende in einer Urwahl bestimmt. Wahrscheinlich war es die große Hoffnung der Sozialdemokraten, sich mit dem neuen Kandidatenduo abseits des GroKo-Establishments einen Aufwind zu verschaffen. Nun, zumindest kurz nach den Meldungen,

Mehr lesen

Aberwitziger FDP-Plan: Fl├╝chtlinge als Lehrer

Kommentare: 5 Kommentare
  Deutschland hat unzweifelhaft einen Lehrermangel. Das liegt unter anderem daran, dass die Bundesregierung im Bereich Bildung schon seit Jahren einen gigantischen Investitionsstau vor sich herschiebt. Während unter Merkel für Migration nichts zu teuer war, wird bei Infrastruktur

Mehr lesen

Wolfgang Thierse: SPD von Hass gepr├Ągt

Kommentare: Keine Kommentare
Erst vor Kurzem hat die SPD via Urwahl ihr neues, designiertes Kandidatenduo gekürt. Seitdem befinden sich Partei und auch Regierung im Krisenmodus denn die beiden kommenden SPD-Vorsitzenden haben bereits angedeutet, dass sie die Fortsetzung der sogenannten „Goßen

Mehr lesen

Nachbetrachtung des Bundesparteitages der AfD

Kommentare: 10 Kommentare
  Was war vor diesem Parteitag wieder in den Redaktionsstuben der etablierten Medien prophezeit worden? Obligatorisch war die Behauptung, es stehe ein Rechtsruck bevor. Von Chaos war die Rede, weil für das Amt des Bundessprechers mehrere Personen ihre Kandidatur angekündigt

Mehr lesen

Nach SPD-Wahl: Platzt jetzt die Chaos-Groko?

Kommentare: Keine Kommentare
  Am Wochenende wurden überraschend Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken in einer Urwahl zu den designierten SPD-Vorsitzenden gekürt. Lange Gesichter bei den vermeintlichen Favoriten Olaf Scholz und Clara Geiwitz und ein Schockmoment für die Regierungsvertreter.

Mehr lesen

AfD Parteitag wird fortgesetzt

Kommentare: Ein Kommentar
Wir konnten gestern einen geordneten, disziplinierten und sachlichen Parteitag erleben. Heute wird dann der Parteitag ab 10:00 Uhr fortgesetzt und die übrigen Ämter im Bundesvorstand werden von den Delegierten in Wahlen neu besetzt. Die etablierten Medien und Altparteienpolitiker

Mehr lesen