VW l├Ąsst Logo f├╝r AfD-Parteitag verh├╝llen

Kommentare: Keine Kommentare

Auf Initiative des VW-Betriebsrates wird an der Volkwagen-Halle in Braunschweig w├Ąhrend des AfD Bundesparteitages das Logo des deutschen Autoherstellers verh├╝llt. F├╝r die Begr├╝ndung m├╝ssen die ├╝blichen Phrasen von fehlendem Respekt, Vielfalt, Toleranz und partnerschaftlichen Miteinander herhalten. Wie so h├Ąufig f├Ąllt einem an dieser Stelle die alte Volksweisheit vom Glashaus ein.

Prinzipiell ist es nat├╝rlich legitim, dass VW nicht m├Âchte, mit der Politik in Verbindung gebracht zu werden. Allerdings lassen sie dabei doch eine gewisse Konsequenz vermissen, wenn sie sonst nur allzu gerne die N├Ąhe der Altparteien und des Verkehrsministeriums suchen. Auch um R├╝ckendeckung zu bekommen, wenn Software verbaut wird, die vielleicht sogar gesetzeswidrig sein k├Ânnte.

VW sollte bei der Wahl der Freunde in der Politik vorsichtig sein. Sind es doch gerade die Altparteien, die in dieser Zeit getrieben von der gr├╝nen Klimahysteriesekte der Automobilindustrie massiven Schaden zuf├╝gen m├Âchten.

TM

VW l├Ąsst Logo f├╝r AfD-Parteitag verh├╝llen Zuletzt aktualisiert: 24.11.2019 von Team M├╝nzenmaier
Jetzt teilen!

Schreibe einen Kommentar