Tief, Tiefer, SPD ÔÇô Aktueller Insa-Meinungstrend

Kommentare: Ein Kommentar
Gesch├Ątzte Lesezeit: < 1 Minute

 

Die Regierungsparteien verlieren weiter die Gunst der W├Ąhler. Das brachte das aktuelle Ergebnis von Insa hervor. Demnach verlieren die Unionsparteien CDU/CSU zwei Prozentpunkte. Auch SPD und Gr├╝ne sinken um jeweils 0,5 Prozent. Die AfD hingegen steigt um einen Prozentpunkt auf 15,0 an.

Einen Monat nach dem neuen F├╝hrungsduo Esken/Borjans der Sozialdemokraten sinken diese weiter auf 12,5 Prozent. Die Glanzzeiten der einstigen Volkspartei scheinen endg├╝ltig vorbei zu sein. Deutschland sehnt sich immer mehr nach einem Politwechsel, den immer mehr W├Ąhler in berechtigterweise in der Alternative f├╝r Deutschland suchen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

CDU/CSU = 27,0 % (-2,0)
SPD = 12,5 % (-0,5)
AfD = 15,0 % (+1,0)
FDP = 9,5 % (+0,5)
Linke = 9,0 % (+0,5)
Gr├╝ne = 21,0 % (-0,5)
Sonstige = 6,0 % (+1,0)

TM

 

Tief, Tiefer, SPD ÔÇô Aktueller Insa-Meinungstrend Zuletzt aktualisiert: 14.01.2020 von Team M├╝nzenmaier
Jetzt teilen!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments
F.F.K.
8 Monate zuvor

Der ganze Frust der W├Ąhler hat sich ├╝ber die SPD entladen!

Mit Recht!!!!!!!!