Tief, Tiefer, SPD – Aktueller Insa-Meinungstrend

Kommentare: Ein Kommentar

 

Die Regierungsparteien verlieren weiter die Gunst der Wähler. Das brachte das aktuelle Ergebnis von Insa hervor. Demnach verlieren die Unionsparteien CDU/CSU zwei Prozentpunkte. Auch SPD und Grüne sinken um jeweils 0,5 Prozent. Die AfD hingegen steigt um einen Prozentpunkt auf 15,0 an.

Einen Monat nach dem neuen Führungsduo Esken/Borjans der Sozialdemokraten sinken diese weiter auf 12,5 Prozent. Die Glanzzeiten der einstigen Volkspartei scheinen endgültig vorbei zu sein. Deutschland sehnt sich immer mehr nach einem Politwechsel, den immer mehr Wähler in berechtigterweise in der Alternative für Deutschland suchen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

CDU/CSU = 27,0 % (-2,0)
SPD = 12,5 % (-0,5)
AfD = 15,0 % (+1,0)
FDP = 9,5 % (+0,5)
Linke = 9,0 % (+0,5)
GrĂĽne = 21,0 % (-0,5)
Sonstige = 6,0 % (+1,0)

TM

 

Tief, Tiefer, SPD – Aktueller Insa-Meinungstrend Zuletzt aktualisiert: 14.01.2020 von Team Münzenmaier
Jetzt teilen!

Ein Kommentar

  • F.F.K. 16 / 01 / 2020 Reply

    Der ganze Frust der Wähler hat sich über die SPD entladen!

    Mit Recht!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar