SPD-Krawallmacher Johannes Kahrs legt alle Ämter nieder

Kommentare: 5 Kommentare

Der jederzeit auf Konfrontationskurs mit der AfD gehende SPD-Mann, Johannes Kahrs, hat alle politischen ├ämter niedergelegt. Kahrs gibt noch am Dienstag sein Mandat als Bundestagsabgeordneter zur├╝ck und wird nicht mehr als haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion t├Ątig sein. Der Hamburger, welche die AfD-Fraktion immer wieder gerne als rechtsextrem diffamierte, als Schande f├╝r Deutschland bezeichnete und mit unz├Ąhligen weiteren unversch├Ąmten Begriffen beschimpfte, zieht damit die Konsequenzen aus seiner Nicht-Ber├╝cksichtigung f├╝r das Amt des Wehrbeauftragen des Bundes.

Rolf M├╝tzenich, der SPD-Fraktionschef, hatte im letzten Monat f├╝r diesen Posten die Innenpolitikerin Eva H├Âgl vorgeschlagen, was parteiintern f├╝r gro├če Diskussionen gesorgt hatte. Kahrs, welcher schon lange mit dem Posten des Wehrbeauftragten des Bundes lieb├Ąugeln soll und intern Anspr├╝che angemeldet hatte, konnte diese pers├Ânliche Niederlage nicht ├╝berwinden. Er selbst erkl├Ąrte in einer pers├Ânlichen Mitteilung, dass er einen Neuanfang au├čerhalb der Politik suche. Nach ├╝ber 20 Jahren im Bundestag ist nun also Schluss. Das Ende einer politischen Karriere und weiterer Beleg f├╝r anhaltendes Chaos in der SPD

TM

SPD-Krawallmacher Johannes Kahrs legt alle Ämter nieder Zuletzt aktualisiert: 05.05.2020 von Team Münzenmaier
Jetzt Teilen:

Kommentare

  • Wolfgang 07 / 05 / 2020

    Es zeigt sich mal wieder, dass mancher so genannte Volksvertreter der Alt-Parteien sein Eigeninteresse voranstellt, ohne seine Verantwortung f├╝r seine W├Ąhler im Wahlkreis, die ihn ja “als ihre Stimme im Parlament” gew├Ąhlt hatten, wahrzunehmen. Das ist dem Mann schnurz-piep-egal. Mit Dauer-Diffamierer Kahrs hat sich wieder mal einer selbst entlarvt.

  • Roth 06 / 05 / 2020

    Ein gro├čer Verlust f├╝r Deutschland.

  • Siegfried Tutas 05 / 05 / 2020

    Ein Job au├čerhalb der Politik h├Ątte ihm wohl von Beginn an gut zu Gesicht gestanden. Hoffentlich richtet er dabei nicht auch ein Chaos an.

  • Micha Goetz 05 / 05 / 2020

    Na welch eine durchschaubare Posse. Das ist garantiert mit der Partei so abgesprochen, damit der werte Herr sein Gesicht wahren kann. Denn echt, w├╝rde solch ein Typ die Flinte sonst kampflos ins Korn werfen? Nein nein, der versucht damit den Kopf aus der Schlinge zu ziehen.
    Stichwort: P├Ądophil und Jungs bevorzugend…..Quelle: Klemens Kilic und Tom Radtke

  • Anke Kewitz 05 / 05 / 2020

    Traumsch├Ân!

Schreibe einen Kommentar