Bericht aus Berlin – Doppelsitzungswoche und Kandidatur f├╝r den Landesvorstand

Kommentare: 3 Kommentare

 

Liebe Freunde,

 

hier erhalten Sie aus dem politischen Berlin meinen aktuellen Bericht! Wir befinden uns inmitten einer ÔÇ×Doppel-SitzungswocheÔÇť, die immer besonders prall gef├╝llt sind mit parlamentarischen Initiativen, vielen Terminen und Veranstaltungen.

Letzte Woche durfte ich am Freitag zur Nationalen Tourismusstrategie im Deutschen Bundestag sprechen und habe mich fachpolitisch auf die Diskrepanz der Koalition zwischen Wort und Wirklichkeit fokussiert.

Meine Rede finden Sie hier und ich freue mich ├╝ber Ihre R├╝ckmeldung!

Am Freitag ging es dann rasch zur├╝ck nach Rheinland-Pfalz zum Mainzer Mitgliederstammtisch und ich konnte den Anwesenden meinen Kollegen Tino Chrupalla vorstellen, der aus dem s├Ąchsischen Wahlkampf berichtete und mit mir gemeinsam die Arbeit unserer Fraktion darlegte.

Am kommenden Morgen hie├č es dann: ab nach Weitersborn im Kreis Bad Kreuznach, schlie├člich hatte unsere Landesgruppe einen gemeinsamen B├╝rgerdialog von Tino Chrupalla, Nicole H├Âchst und mir organisiert.

Wir hatten einen tollen Vormittag mit vielen interessierten G├Ąsten und es war mir eine gro├če Freude die Tourismuspolitik der AfD und unseren Einsatz f├╝r den l├Ąndlichen Raum zu thematisieren.

Ich komme gerne wieder!

Veranstaltung mit Nicole H├Âchst, Tino Chrupalla und Sebastian M├╝nzenmaier

Am Sonntag ging es dann zuerst in die sch├Âne S├╝dpfalz bevor ich mich wieder auf den Weg nach Berlin machen musste, schlie├člich wartete eine vollgepackte Sitzungswoche auf uns.

Feierliches Gel├Âbnis vor dem Deutschen Bundestag

Neben vielen verschiedenen ÔÇ×Routine-TerminenÔÇť stand am Dienstag auch das Feierliche Gel├Âbnis der Freiwillig Wehrdienstleistenden und Zeitsoldaten auf der Tagesordnung: es war mir eine Ehre diesem Gel├Âbnis vor dem Deutschen Bundestag beizuwohnen und ich habe versucht Ihnen in einem Video zumindest einen kleinen Eindruck zu vermitteln:

An dieser Stelle m├Âchte ich allen Soldaten meinen Dank und meinen Respekt f├╝r ihren Dienst aussprechen: DANKE!

Feierliches Gel├Âbnis vor dem Bundestag

Ich tippe diese Zeilen gerade nach unserer Fraktionssitzung und freue mich auf die heutige Abendveranstaltung mit ├╝ber 50 Besuchern aus Rheinland-Pfalz im Deutschen Bundestag: danke f├╝r euren Besuch! Falls auch Sie Interesse an einem Besuch in Berlin haben, melden Sie sich bitte unter sebastian.muenzenmaier.ma03@bundestag.de und teilen Sie uns mit, ob Sie an der n├Ąchsten Fahrt vom 04.-07.12.2019 teilnehmen wollen. Es lohnt sich!

Landesparteitag in Bingen

Am kommenden Wochenende hoffe ich dann m├Âglichst viele von Ihnen in Bingen zu sehen, wenn unser Landesparteitag dort stattfindet. In eigener Sache:

Ich m├Âchte mich bei allen von Ihnen / Euch bedanken, die mich in den letzten Wochen und Tagen angerufen oder mir geschrieben haben und mich gebeten haben f├╝r den Landesvorstand zu kandidieren. Wie angek├╝ndigt, werde ich f├╝r das Amt des 1. Stellvertretenden Landesvorsitzenden kandidieren und m├Âchte mein Engagement und meine Ideen in den Dienst unseres Landesverbandes stellen!

Unser bisheriger Landesvorstand hat gute Arbeit geleistet und vieles richtig gemacht, aber es w├Ąre mir ein gro├čes Anliegen mit einigen frischen Ideen und Erfahrungen aus Berlin das riesige Potential, das noch in unserem Landesverband ÔÇ×schlummertÔÇť, zu wecken!

Wir brauchen mehr politische Initiative, wir brauchen mehr Kampagnen, mehr ÔÇ×VermarktungskonzepteÔÇť und eine noch bessere Verbindung in den Bund und auch in den Bundestag!

Aber wir brauchen auch den direkten und vertrauensvollen Kontakt zu unseren Mitgliedern, welche unsere politische Botschaft erst in die Breite tragen und ohne deren Mithilfe und Engagement ein Landesvorstand und auch ein einzelner Abgeordneter nichts ist.

Gerne m├Âchte ich meinen Beitrag leisten und freue mich sehr, wenn Sie/Ihr mich am Samstag unterst├╝tzt und mir das Vertrauen schenkt!

 

Ich w├╝nsche Ihnen allen eine erfolgreiche Woche und freue mich auf Ihre R├╝ckmeldung!

 

Herzlich gr├╝├čt

 

Ihr

Sebastian M├╝nzenmaier

 

Bericht aus Berlin – Doppelsitzungswoche und Kandidatur f├╝r den Landesvorstand Zuletzt aktualisiert: 13.11.2019 von Team M├╝nzenmaier
Jetzt teilen!

Kommentare

  • Remo 14 / 11 / 2019 Reply

    Ich finde das sehr dumm von Ihnen, dass Sie die Anrede von Herrn Seehofer nicht zum ├Âffentlichen Kommentar zulassen.

    • Team M├╝nzenmaier 14 / 11 / 2019 Reply

      Guten Morgen,

      Sie sind schon l├Ąnger zum Kommentieren freigeschaltet. Wenn Ihr Kommentar nicht sofort angezeigt wird, kann das auch an Ihrem Browserzwischenspeicher liegen. In diesem Fall aktualisieren Sie die Seite mit der Tastenkombination STRG+F5. Was die innerfraktionelle Kommunikation betrifft, sollten Sie Ger├╝chten nicht einfach unkritisch Glauben schenken. Wir bitten Sie auch, auf vorschnelle Beleidigungen wie “dumm” zu verzichten.

      Mit freundlichen Gr├╝├čen

      Ihr Team M├╝nzenmaier

  • Remo 14 / 11 / 2019 Reply

    Mich nervt es mittlerweile, dass ich Kommentare bis zu f├╝nf mal erw├Ąhnen
    muss, damit es vielleicht ├Âffentlich wird. Ich erfahre aus euren eigenen Reihen, dass ihr euch mittlerweile nicht mehr mit dem Arsch anseht. Herr Holm soll angeblich den Hals nicht voll bekommen. Medien werden sich nach ihm nicht mehr rei├čen!!! Das ist wohl klar soweit!

Schreibe einen Kommentar