Aus der Türkei abgeschobene IS-Terroristen werden in Deutschland nicht verhaftet

Kommentare: Keine Kommentare
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

Die Türkei hat diese Woche damit begonnen, deutsche IS-Terroristen nach Deutschland abzuschieben – Wir berichteten. Nun könnte man zumindest erwarten, dass diese sich vor deutschen Gerichten verantworten müssen, denn schließlich ist der Islamische Staat auch hierzulande als terroristische Vereinigung verboten. Allerdings ist dem nicht so. Am Donnerstag soll eine siebenköpfige Familie nach Deutschland einreisen und dürfen sich dann hier wieder frei in ihren salafistischen Kreisen bewegen.

Es liege kein Haftbefehl vor, da die Ermittler derzeit nicht genug für einen Haftbefehl in der Hand haben würden. Das zuständige Landeskriminalamt sei aktuell mit dem Fall befasst, aber es sei noch nicht klar, ob die Familie wieder nach Niedersachsen ziehen würde, da sie derzeit in Deutschland keinen Wohnsitz habe.

Es ist schlicht nicht vermittelbar, warum Mitglieder der Terrorgruppe IS sich in Deutschland auf freiem Fuß befinden, obwohl diese Gruppe für ihre bestialischen Grausamkeiten bekannt ist.

 

TM

Aus der Türkei abgeschobene IS-Terroristen werden in Deutschland nicht verhaftet Zuletzt aktualisiert: 13.11.2019 von Team Münzenmaier
Jetzt teilen!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments