“Wenn Erdogan EUER Pr├Ąsident ist, wieso spielt ihr dann f├╝r UNSER Land?”

Kommentare: Ein Kommentar

Die beiden Fu├čballprofis ├ľzil und G├╝ndogan haben den t├╝rkischen Pr├Ąsidenten Erdogan getroffen und ihm signierte Trikots mit der Aufschrift: “F├╝r meinen Pr├Ąsidenten, hochachtungsvoll” geschenkt.

Der Bundestagsabgeordnete Sebastian M├╝nzenmaier kritisierte das Verhalten der beiden Passdeutschen scharf: “Lieber Mesut, lieber Ilkay, wenn Erdogan “euer” Pr├Ąsident ist, wieso spielt ihr dann f├╝r “unser” Land? Der Pr├Ąsident der Deutschen hei├čt Steinmeier und sitzt in Berlin.”

“Ich rate beiden Fu├čballprofis sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren und f├╝r die Weltmeisterschaft zu trainieren anstatt Sultan Erdogan zu hofieren und sich in dessen Wahlkampfmaschinerie einspannen zu lassen! Ansonsten freut sich die t├╝rkische Nationalmannschaft bestimmt ├╝ber zwei neue Mitspieler und Erdogan ├╝ber zwei neue t├╝rkische Staatsb├╝rger!”

“Wenn Erdogan EUER Pr├Ąsident ist, wieso spielt ihr dann f├╝r UNSER Land?” Zuletzt aktualisiert: 14.05.2018 von Team M├╝nzenmaier
Jetzt teilen!

Ein Kommentar

  • Peter Linke 24 / 05 / 2018

    Hallo,
    Ihre Stellungnahme kann ich nur unterschreiben, d.h. eigentlich
    h├Ątten die beiden sofort aus dem deutschen Aufgebot gestrichen
    werden m├╝ssen. Ihr Verhalten ist nicht zu verstehen.

    Gru├č

    P.L.

Schreibe einen Kommentar