Urteil: Kein Kopftuch auf der Richterbank

Urteil: Kein Kopftuch auf der Richterbank

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden. Rechtsreferendarinnen d├╝rfen im Gerichtssaal auf der Richterbank kein Kopftuch tragen. Eine Deutsch-Marokkanerin aus Hessen hatte gegen das Kopftuchverbot geklagt. Dieser wurde untersagt, dass sie bei Verhandlungen mit Kopftuch auf der Richterbank sitzt. Mit Kopftuch h├Ątte sie bei Verhandlungen nur im Zuschauerbereich sitzen und auch keine Sitzungen leiten, oder Beweise aufnehmen d├╝rfen.

Laut Bundesverfassungsgericht greife das Verbot zwar in die Glaubensfreiheit ein, es sei aber unter anderem durch die Verpflichtung des Staates zu religi├Âser Neutralit├Ąt gerechtfertigt. Ob ein Kopftuchverbot gilt, ist abh├Ąngig von den einzelnen Vorschriften der Bundesl├Ąnder.

Es ist durchaus zu begr├╝├čen, dass der Staat seine weltanschauliche und religi├Âse Neutralit├Ąt wahrt. In diesem Sinne ist ein Kopftuchverbot bei der Aus├╝bung richterlicher T├Ątigkeiten eine richtige Ma├čnahme.

TM

Urteil: Kein Kopftuch auf der Richterbank Zuletzt aktualisiert: 27.02.2020 von Team M├╝nzenmaier

3 Replies to “Urteil: Kein Kopftuch auf der Richterbank

  • Heidi Walter

    Von Heidi Walter

    Vielleicht erscheinen dann auch passionierte Motorradfahrer unter den Richtern mit Helm. Diese Menschen fordern hier, was sie in ihren Heimatl├Ąndern nicht bereit sind zu geben, n├Ąmlich Religionsfreiheit. Man stelle sich vor, jemand l├Ąuft bei einem Dubaibesuch oder in sonstigen islamischen L├Ąndern mit einem sichtbar um den Hals getragenem gro├čen Kreuz herum oder mit einer Kippa. Das Resultat m├Âchte ich mir nicht ausmalen. Wem es hier nicht passt und sich nicht an unsere Gesetze und Vorgaben halten m├Âchte, kann gerne dahin zur├╝ck gehen, wo seine Auffassung den Vorgaben entspricht.

  • F. F. K.

    Von F. F. K.

    Und die Tier-Sch├Ąchter werden sich noch weiter ausbreiten.

    Na meine lieben Tierfreundinnen, oft bei den Gr├╝nen &Co. beheimatet, wo bleibt denn da euer Aufschrei.

    Schon mal so eine ” Sauerei ” beobachtet?

    Wahrscheinlich nicht!

    Pa├čt ja nicht in das ” Weltbild ” dieser Traumt├Ąnzer!!!!!

  • Max Axel Jurkr

    Von Max Axel Jurkr

    Ist schlimm genug, da├č sie schon dabei sind die Gerichte zu unterwandern. Dieses Urteil des Verfassungsgerichtes mu├č nicht f├╝r alle Zeit gelten. Ist vielleicht nur ein Versuchsballon um die Reaktion der Bev├Âlkerung zu testen. Sie sind hartn├Ąckig und auf dem Vormarsch. Nur eine Frage der Zeit, bis die Scharia die Gerichte beherrscht. Mit diesen Islamfreundlichen Altparteien sind sie nicht mehr aufzuhalten.

Comments are closed.