T├╝rkische Schulen bald in Deutschland?

Kommentare: 2 Kommentare

 

Laut Berichten der ÔÇ×S├╝ddeutschen ZeitungÔÇť verhandelt derzeit die Bundesregierung mit der t├╝rkischen Regierung ├╝ber ein Abkommen, welches der T├╝rkei erm├Âglichen soll, in Deutschland eigene Schulen zu gr├╝nden.

Im Gespr├Ąch sollen drei Schulen sein. M├Âgliche Standorte seien Berlin, Frankfurt am Main und K├Âln. Seit Sommer 2019 soll dar├╝ber schon verhandelt werden. Ausl├Âser sei die Schlie├čung der deutschen Schule in Izmir und Ziel der Erhalt der ebenfalls drei Auslandsschulen in Ankara, Istanbul und eben Izmir sein. Die t├╝rkischen Schulen sollen als Privatschulen von Vereinen betrieben werden.

Wie so oft begegnen sich die deutsche Bundesregierung und die T├╝rkei dabei nat├╝rlich nicht auf Augenh├Âhe. Es ist kaum anzunehmen, dass deutsche Schulen in der T├╝rkei Ideologien vermitteln, die der T├╝rkei gegen├╝ber staatsfeindlich sind. Hingegen versucht die T├╝rkei bereits ├╝ber ihre Ditib-Moscheen, massiv Einfluss auf die in Deutschland lebenden T├╝rken zu nehmen und diese zu Erdogans f├╝nfter Kolonne auszupr├Ągen. Es ist zu bef├╝rchten, dass dies nun auch in den geplanten Schulen bei Kindern stattfinden soll.

TM

 

T├╝rkische Schulen bald in Deutschland? Zuletzt aktualisiert: 10.01.2020 von Team M├╝nzenmaier
Jetzt teilen!

Kommentare

  • Reichelt 10 / 01 / 2020 Reply

    Um Gotteswillen noch mehr Islamideologie in Deutschland? Wo in Europa gibt es solche “Toleranz-Einrichtungen” noch?

  • Jay Jaha 16 / 01 / 2020 Reply

    Na ja, aus sicht der Mehrheit der T├╝rken sind deutsche Schulen in der T├╝rkei schon staatsfeindlich – weil vom Lehrpersonal her deutlich gegen Erdogan eingestellt.
    Wenn der Preis f├╝r den Stop einer weiteren Ditibisierung und Erdoganisierung der in Deutschland lebenden T├╝rken und t├╝rkischen Pa├čdeutschen die Schlie├čung deutscher Schulen in der T├╝rkei ist, dann ist es das wer. Darunter leiden werden in erster Linie die flei├čigen westlichen T├╝rkinnen, die derzeit deutsche Schulen in der T├╝rkei besuchen. Das t├╝rkische Volk scheint in seinem offenbar mehrheitlich fanatisierten totalit├Ąren Erdogan-Islamisierungs- und Nationalisierungswahn nicht mehr zu stoppen. Es pa├čt einfach nicht mehr mit unserer Lebensweise zusammen. Zwei komplett verschiedene Welten. Eine “Ehe”, die geschieden geh├Ârt.

Schreibe einen Kommentar