Thüringen – CDU-Politiker wollen mit AfD reden

Kommentare: Keine Kommentare
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

 

Die Kritik an Angela Merkel wird zunehmend größer, der Abgang von Annegret Kramp-Karrenbauer steht vermutlich kurz bevor und der Osten der Republik macht vor, was womöglich in absehbarer Zeit zum Standard wird: Gespräch der CDU mit der AfD – oder besser umgekehrt, denn die AfD ist die stärkere Partei in Thüringen.

17 Funktionäre appellieren an die eigene Partei, die bisherige Haltung zur AfD zu überdenken. Möglicherweise besinnt man sich dort auf ältere Wahlprogramme der CDU, die weitgehend Überschneidungen zum aktuellen AfD-Programm hat.

Das wäre ein großer Schritt in der Demokratie, die zuletzt durch Parteiinteressen, gegen den Wählerwillen der Bürger gelitten hat. Es liegt nun in deren Hand, wieder das Vertrauen in gelebte Demokratie zu wecken und mit Beispiel voranzugehen.

TM

Thüringen – CDU-Politiker wollen mit AfD reden Zuletzt aktualisiert: 05.11.2019 von Team Münzenmaier
Jetzt teilen!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments