Steigende Altersarmut: Immer mehr Rentner nutzen die Tafel

Kommentare: Keine Kommentare

 

W├Ąhrend der Innenminister jeden 4. in Italien ankommenden Migranten aufnehmen und rundumversorgen will, l├Ąsst die Bundesregierung die deutschen Rentner links liegen. Laut dem Vorsitzenden des Bundesverbandes “Tafel Deutschland” ist die Anzahl der Tafel-Besucher innerhalb eines Jahres um 10 Prozent auf 1,65 Millionen gestiegen. Bei Rentnern stieg die Besucherzahl sogar um 20 %. Neben der Langzeitarbeitslosigkeit sind also die niedrigen Renten der zweith├Ąufigste Grund f├╝r den Besuch der Tafel. Aber auch Jugendliche und Kinder sind immer ├Âfter auf die gemeinn├╝tzige Tafel angewiesen.

W├Ąhrend B├╝rger, die zum Teil ihr ganzes Leben lang geschuftet haben, von der Regierung in der Armut zur├╝ckgelassen werden, setzt sich die Merkelregierung immer noch als Wohlfahrtsverband f├╝r Migranten aus aller Welt in Szene. Die AfD ist die b├╝rgerliche Partei f├╝r mehr soziale Gerechtigkeit in diesem Lande und wird sich auch weiterhin f├╝r die Interessen der eigenen B├╝rger einsetzen.

 

TM

 

Steigende Altersarmut: Immer mehr Rentner nutzen die Tafel Zuletzt aktualisiert: 19.09.2019 von Team M├╝nzenmaier
Jetzt teilen!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments