Sebastian M├╝nzenmaier: Sofortige Aufkl├Ąrung des ÔÇ×DiviGateÔÇť!

Kommentare: Ein Kommentar

Berlin, 17.05.2021. Der Mediziner und Gesundheits├Âkonom Prof. Dr. med. Matthias Schrappe hat gemeinsam mit weiteren Wissenschaftlern eine Stellungnahme zur Lage der deutschen Intensivstationen ver├Âffentlicht. Diese werden unter dem Hashtag ÔÇ×DiviGateÔÇť in den sozialen Netzwerken intensiv diskutiert. Prof. Dr. Schrappe kritisiert in seinem Papier unter anderem Unstimmigkeiten beim Umgang mit staatlichen F├Ârdermitteln und offenbart augenscheinlich Manipulationen in offiziellen Statistiken. Sollten sich diese Vorw├╝rfe erh├Ąrten bedeutete dies einen handfesten Skandal.

Hierzu Sebastian M├╝nzenmaier, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der AfD im Bundestag:

ÔÇ×Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag fordert eine sofortige Aufkl├Ąrung und Aufarbeitung des ÔÇ×DiviGateÔÇť! Die Bundesregierung rechtfertigte monatelange massive Grund- und Freiheitseinschr├Ąnkungen der B├╝rger mit der Gefahr ├╝berlasteter Intensivstationen. Sollten sich die Ergebnisse von Prof. Dr. Schrappe best├Ątigen, w├Ąre dieser Rechtfertigungsgrundlage nachtr├Ąglich jede Grundlage entzogen.

Die im Raum stehenden Vorw├╝rfe unterstreichen klar die Dringlichkeit eines Corona-Untersuchungsausschusses, den die AfD-Bundestagfraktion bereits seit einiger Zeit fordert. Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag setzt sich ferner daf├╝r ein, die getroffenen Ma├čnahmen der Bundesregierung auf Evidenz und Verh├Ąltnism├Ą├čigkeit zu pr├╝fen und die bisher v├Âllig au├čer Acht gelassenen Kollateralsch├Ąden der Lockdown-Politik endlich wahrzunehmen. Auch in Zukunft wird sich die AfD als freiheitsliebende Partei f├╝r die Grund- und Freiheitsrechte der B├╝rger einsetzen und zeigen, dass nur die AfD als Opposition jene Regierungskontrolle betreibt, die angesichts der enormen Grundrechtseinschr├Ąnkungen dringend angezeigt ist!ÔÇť

Sebastian M├╝nzenmaier: Sofortige Aufkl├Ąrung des ÔÇ×DiviGateÔÇť! Zuletzt aktualisiert: 17.05.2021 von Team M├╝nzenmaier
Jetzt Teilen:

Ein Kommentar

  • Ferdinand Haupt 18 / 05 / 2021

    Nicht nur das.Die gesamten Ma├čnahmen und Entscheider der Corona Pandemie m├╝ssen Zivilrechtlich belangt werden!

Schreibe einen Kommentar