Liveticker: Corona Demo in Berlin 29.08.2020

Kommentare: 6 Kommentare
Gesch├Ątzte Lesezeit: 11 Minuten

In Berlin findet heute, am 29. August 2020, eine Gro├čdemonstration f├╝r die Wahrng der Grundrechte in Berlin statt. Die sogenannte Corona-Demo sorgte bereits im Vorfeld f├╝r viel Wirbel.

Der Berliner Innensenator, SPD-Politiker und ehemaliges SED-Mitglied Andreas Geisel hatte zun├Ąchst ein Verbot f├╝r die Demonstration ausgesprochen. Dies wurde dann allerdings vom Berliner Verwaltungsgericht wieder kassiert. Schon am Vorabend versammelten sich etliche Demonstranten rund um das Brandenburger Tor.

Damit Sie sich ein unvoreingenommenes Bild des Geschehens machen k├Ânnen, sind wir vor Ort und berichten hier in unserem Liveticker. Schreiben Sie uns auch gerne Ihre Meinung im Kommentarbereich.

Refresh Button

Liveticker zur Corona-Demo in Berlin am 29.08.2020

Diskutieren Sie gerne im Kommentarbereich am unteren Ende der Seite mit.

29.08.2020 18:00 Wir beenden unseren Liveticker

Wir beenden den Liveticker an dieser Stelle. Noch immer sind unfassbar viele Demonstranten unterwegs. Wir hoffen nat├╝rlich, dass es keine Eskalationen geben wird und w├╝nschen allen Lesern noch einen sch├Ânen Abend. Wir werden zu der heutigen Demo noch einen Nachbericht unserer Eindr├╝cke vor Ort verfassen.

Ihr Team M├╝nzenmaier

29.08.2020 17:31 Zehntausende protestieren weiter friedlich

Immer noch sind in Berlin Zehntausende Demonstranten friedlich unterwegs um gegen die Corona-Ma├čnahmen der Bundesregierung zu protestieren. Von der B├╝hne der Kundgebung wird Musik gespielt.

29.08.2020 17:11 Auch Schausteller protestieren

Schausteller Forderung

29.08.2020 17:08 Ausgelassene Atmosph├Ąre bei der Kundgebung

Ausgelassene Stimmung bei Corona-Kundgebung

29.08.2020 17:04 Menge bei der Kundgebung

Menschenmenge vor der KundgebungMenschenmenge vor der Kundgebung

29.08.2020 16:56 Reiterstaffel am Brandenburger Tor

Polizei ist mit Pferden am Brandenburger Tor. Scheinbar um gewaltbereite und entnervte Antifas in Schach zu halten.

29.08.2020 16:50 “Querdenken” fordert Abdankung der Bundesregierung

Michael Ballweg von der Initiative “Querdenken” fordert, dass alle Corona-Gesetze aufgehoben werden und die komplette Bundesregierung zur├╝cktritt. Gro├čer Applaus von der Menge.

29.08.2020 16:33 Bei der Kundgebung spricht ein Gr├╝ner

Bei der Kundgebung sprach ein Gr├╝ner und kritisierte fehlende Opposition im Bundestag und sparte auch nicht mit Kritik an der eigenen Partei.

29.08.2020 16:22 Jutta Ditfurth auf gewohntem Niveau

Ohne Worte:

Corona Demo - Jutta Ditfurth

29.08.2020 16:14 Antifa am Boden zerst├Ârt

Antifa am Boden zerst├Ârt

29.08.2020 16:04 Reden bei der Kundgebung an der Siegess├Ąule

Bei der Kundgebung wird mittlerweile bei der B├╝hne gesprochen. Als Redner sind unter anderem der Organisator Michael Ballweg und Robert F. Kennedy angek├╝ndigt.

29.08.2020 16:03 Polizeisch├Ątzung zur Teilnehmerzahl

Die Polizei sch├Ątzt die Teilnehmerzahl auf der Stra├če des 17. Juni auf 25000 bis 30000. Die Veranstalter waren bei der Anmeldung der Kundgebung urspr├╝nglich von 22500 ausgegangen.

29.08.2020 15:57 Veranstalter bedanken sich bei der Polizei

Bei der Kundgebung forderte ein Veranstalter Applaus f├╝r die Polizei, weil die Zusammenarbeit so gut gelaufen sei.

29.08.2020 15:52 Festnahmen vor der russischen Botschaft

Verschiedenen Berichten zufolge kam es im Bereich vor der russichen Botschaft zu Festnahmen durch die Polizei. Die Stimmung dort soll aufgeheizt sein.

29.08.2020 15:42 Kundgebung bei der Siegess├Ąule wurde er├Âffnet

Die Kundgebung bei der Siegess├Ąule ist er├Âffnet worden. Gerade werden noch Formalien gekl├Ąrt. Die Hygienema├čnahmen und Abst├Ąnde werden weitgehend beachtet.

29.08.2020 15:23 Antifa hat heute in Berlin nichts zu melden

Die sp├Ąrlichen Antifa-Gegendemonstrationen von Linksextremen k├Ânnen heute gegen die Corona-Proteste nicht durchdringen. In so mancher linken Redaktionsstube d├╝rfte schon jetzt vor Wut die Tastatur an die Wand fliegen.

29.08.2020 15:18 Mobilnetz teilweise zusammengebrochen

Durch die gro├če Menge an Demonstrationsteilnehmern, ist das Mobilfunknetz in Berlin teilweise zusammengebrochen. Es f├Ąllt mitunter schwer, Bilder und Videos von vor Ort zu versenden.

29.08.2020 15:10 Kundgebungsbeginn fraglich

Noch ist die Kundgebung um 15:30 an der Siegess├Ąule nicht abgesagt. Allerdings sind derart viele Teilnehmer vor Ort, dass es mit dem vorgeschriebenen Abstand schwierig ist. Die Veranstalter rufen in Durchsagen dazu auf, sich zu verteilen.

29.08.2020 15:05 Polizei bem├Ąngelt weiter Mindestabst├Ąnde

Die Polizei twittert, dass auch an der Stra├če des 17. Juni keine Mindestabst├Ąnde eingehalten werden und verhandelt mit den Veranstaltern, ob diese so die Versammlung ├╝berhaupt beginnen m├Âchten. Es wird von weiteren Teilnehmerstr├Âmen abgeraten.

29.08.2020 15:02 Situation an der Friedrichstra├če immer noch leicht angespannt

An der Friedrichstra├če sitzen immer noch viele Demonstranten und protestieren friedlich. Die Polizei ist vor Ort, verh├Ąlt sich aber momentan noch eher zur├╝ckhaltend. Es gibt immer wieder Durchsagen, die betonen, dass man friedlich bleiben m├Âge.

29.08.2020 15:00 Eindr├╝cke vor der Siegess├Ąule

Corona-Demo - Weg zur KundgebungCorona-Demo - Weg zur Kundgebung

29.08.2020 14:52 Immer mehr Menschen str├Âmen zur Siegess├Ąule

Die Teilnehmerzahl an der Siegess├Ąule w├Ąchst best├Ąndig an. Immer mehr Menschen str├Âmen zur Kundgebung. Auf dem Weg dorthin teilweise Volksfeststimmung.

29.08.2020 14:40 Polizei r├Ąumt Friedrichstra├če

Die Polizei f├Ąngt an, die Friedrichstra├če zu r├Ąumen und Personen wegzutragen. Wasserwerfer stehen weiterhin zum Einsatz bereit. Viele Demonstranten hatten sich friedlich auf den Boden gesetzt, um ihren Unmut ├╝ber die Aufl├Âsung des Demozuges auszudr├╝cken.

29.08.2020 14:20 Eindruck von vor Ort

Unser Mann vor Ort berichtet, dass die Teilnehmer sehr heterogen sind und aus den verschiedensten Milieus und politischen Richtungen stammen. Man kann fast von einem kulturellen Erlebnis sprechen, denn an jeder Ecke gibt es Programm von Schaustellern, T├Ąnzern, Musikanten und K├╝nstlern. Den Protest kann man guten Gewissens als sehr kreativ beschreiben. Die Veranstalter beschrieben das Verhalten der Polizei in Bezug auf das Hygienekonzept insgesamt als kooperativ. Es gibt auch Gruppen mit Flaggen des deutschen Reiches, diese aber sind nicht hauptbestimmend f├╝r das Bild der Demonstrationen. Von einer rechtsextremistischen Unterwanderung kann auf jeden Fall nicht die Rede sein.

29.08.2020 14:02 AfD auch vor Ort

Corona Demo - AfD vor Ort

29.08.2020 13:52 Bereits jetzt viele Demonstranten bei der Siegess├Ąule

Corona Demo - Siegess├Ąule

29.08.2020 13:47 Um 15:00 Uhr soll es an der Siegess├Ąule weitergehen

Die Demonstranten wurden gerade mittels einer Durchsage dazu aufgefordert, um 15:00 Uhr an der Siegess├Ąule zu sein.

29.08.2020 13:45 Antifa darf demonstrieren

Die Demonstration von “Querdenken” ist aufgel├Âst worden. Die Antifa hingegen darf ihren linksextremistischen Aufmarsch mit geringer Teilnehmerzahl durchf├╝hren:

Quelle

29.08.2020 13:37 Scheinbar auch Festnahmen

Es gibt Berichte, dass mehrere Personen, die sich weigerten, eine Maske aufzusetzen, von der Polizei festgenommen wurden.

29.08.2020 13:32 Polizei h├Ąlt weiter Wasserwerfer bereit

Weiterhin sind Wasserwerfer in der N├Ąhe der aufgel├Âsten Demonstration postiert.

29.08.2020 13:19 Mehrere Teilnehmer w├╝tend ├╝ber Polizei

Mehrere Teilnehmer berichten ├╝bereinstimmend, dass die Polizei die Demonstranten erst in die Enge getrieben hat, um danach wegen mangelndem Abstand aufzul├Âsen. Gro├čer Unmut ist zu sp├╝ren.

29.08.2020 13:11 Polizei gibt Aufl├Âsung ├╝ber Lautsprecherwagen durch

Die Polizei informiert die Teilnehmer ├╝ber die Aufl├Âsung der Demonstration. Die Teilnehmer d├╝rfen sich in Kleingruppen zur Kundgebung an der Siegess├Ąule begeben.

29.08.2020 13:01 Teilnehmer sollen zur Hauptkundgebung an der Siegess├Ąule

Die Teilnehmer wurden dazu aufgefordert zur Hauptkundgebung an der Siegess├Ąule zu kommen. Diese soll um 15:30 Uhr beginnen.

29.08.2020 12:55 Seitenstra├čen werden ge├Âffnet

Die Polizei hat eben verk├╝ndet, die Seitenstra├čen bei der Friedrichstra├če zu ├Âffnen, damit der Demozug langsam in Richtung Siegess├Ąule ziehen kann.

29.08.2020 12:47 Lassen die Beh├Ârden eskalieren?

Die Stimmung bei der Demonstration wird zunehmend gereizter. Die Polizei ist bereits behelmt und dr├Ąngt scheinbar auf Aufl├Âsung. Mittlerweile gibt es Pressesch├Ątzungen, dass sich allein bei der Demo in der Friedrichstra├če 30000 Demonstranten befinden.

29.08.2020 12:44 Polizei will die Demonstration aufl├Âsen!

Die Demonstration soll nach dem Willen der Polizei aufgel├Âst werden und den Veranstalter dazu aufgefordert, dies den Teilnehmern mitzuteilen.

29.08.2020 12:41 Wieder mehrere Wasserwerfer in Bewegung.

In der Stadt werden mehrere Wasserwerfer gesichtet, die sich zum Teil in Richtung Reichstag bewegen. Auch R├Ąumpanzer sind mit dabei.

29.08.2020 12:36 Polizei will Demo weiterhin erst mit Abst├Ąnden laufen lassen.

Die Polizei stellt sich weiter stur und will die Demo nicht laufen lassen. Aufgrund der Masse an Teilnehmer, ist es allerdings schwer, bei einer stehenden Demonstration Abst├Ąnde herzustellen.

29.08.2020 12:31 Gegendemo mal wieder mit Deutschenhass.

Die Gegendemonstrationen sind von der Teilnehmerzahl her l├Ącherlich gegen den breiten Protest der Grundrechtsbef├╝rworter. Schon mit ihrem Banner machen sie klar, dass sie eigentlich nur f├╝r Deutschenhass stehen:

Antifa Banner - T├Ątervolk sucht Opferrolle

29.08.2020 12:23 Gute Demo – Schlechte Demo

Zur Erinnerung f├╝r diejenigen, welche sich schon jetzt ├╝ber die Abst├Ąnde aufregen. Bei dieser BLM-Demo waren die Abst├Ąnde noch v├Âllig egal, war doch die Presse und Regierung mit dem Anliegen v├Âllig einverstanden:

BLM Demo in Berlin

29.08.2020 12:18 Kreuzung Friedrichstra├če-Torstra├če ist abgeriegelt.

Die Polizei will die Demonstration nicht laufen lassen und hat auch Wasserwerfer in der N├Ąhe platziert. Die Organisatoren fordern via Lautsprecher dazu auf, den Demonstrationszug laufen zu lassen.

29.08.2020 12:15 Laut Polizeisch├Ątzung 18000 Teilnehmer

Die Polizei sch├Ątzt die Teilnehmerzahl an der Friedrichstra├če auf 18.000. Tats├Ąchlich sind noch ├╝berall au├čenherum weitere Demonstranten.

29.08.2020 12:12 Die Polizei will Demo nicht ohne Masken laufen lassen

Scheinbar will die Polizei die Demo in der Friedrichstra├če ohne Masken nicht laufen lassen. Die meisten Teilnehmer bem├╝hen sich darum, die Auflagen zu erf├╝llen.

29.08.2020 12:06 Lage am Brandenburger Tor hat sich entspannt

Die zuvor aufgeheizte Situation am Brandenburger Tor hat sich wieder entspannt. Die Polizei hat den Zugang vollst├Ąndig abgeriegelt.

29.08.2020 12:01 Alles Verschw├Ârungstheoretiker?

Corona Demo - ÄrzteCorona Demo - Teilnehmer

29.08.2020 11:55 Wasserwerfer gegen Demonstranten?

Medienberichten zufolge befinden sich Wasserwerfer auf dem Weg zur Demo.

29.08.2020 11:50 Unfassbar viele Teilnehmer

Die Zahl der Teilnehmer ist riesig. Durch die gro├če Masse ist das verf├╝gte Abstandhalten tats├Ąchlich schwer umsetzbar

Viele Teilnehmer bei Corona-Demo

29.08.2020 11:46 Polizei ordnet Maskenpflicht an

Die Polizei hat wegen aus ihrer Sicht nicht eingehaltener Abst├Ąnde eine Maskenpflicht veranlasst:
Corona-Demo: Polizei erl├Ąsst Maskenpflicht

29.08.2020 11:42 Eindruck des Demozuges

Liveticker Demozug in Berlin

29.08.2020 11:39 Der Demozug rollt

Im Moment bewegt sich der Demozug von Unter den Linden ├╝ber die Friedrichstra├če. Stimmung ist friedlich. Viele verschiedene Ch├Âre werden angestimmt. Etliche Demonstranten verleihen ihrem Protest mit Trillerpfeifen Ausdruck. Polizei h├Ąlt sich hier eher im Hintergrund auf. Am Brandenburger Tor weiterhin eher aggressiv.

29.08.2020 11:28 Bezeichnend

Die gewaltbereite Antifa ist ebenfalls in Berlin. Bezeichnend, wenn die Regierung ihre Politik schon von Linksextremisten verteidigen l├Ąsst.
Antifa Tweet Corona Demo

29.08.2020 11:23 Medien zeichnen jetzt bereits ein Zerrbild

Schon jetzt dominieren in der Berichterstattung der g├Ąngigen und ├Âffentlich-rechtlichen Medien die Bilder von Schwarz-Wei├č-Roten Fahnen die Berichterstattung. Wer vor Ort ist, der wei├č, dass dies der Demonstration in keiner Weise gerecht wird. Der Protest setzt sich aus verschiedensten B├╝rgern und Milieus zusammen.

29.08.2020 11:13 Demonstranten sammeln sich f├╝r Protestzug

Tausende Demonstrationsteilnehmer sind bereits vor Ort um den Protestzug durch Berlin bis zur Stra├če des 17. Juni durchzuf├╝hren. Ordner weisen immer wieder auf die Abstandsregeln hin und die Stimmung ist nach wie vor friedlich.

29.08.2020 11:06 Polizei nimmt Demonstranten am Pariser Platz fest

Die Polizei am Brandenburger Tor schaukelt die Situation weiter hoch und agiert immer reppressiver. Berichten zufolge, wurden erste Demonstranten festgenommen.

29.08.2020 11:01 Bereits Tausende Demonstranten

Es befinden sich bereits Tausende Demonstranten in der Stadt. Wir k├Ânnen das aufgrund der Un├╝bersichtlichkeit leider nach wie vor nicht beziffern.

29.08.2020 10:58 Gegendemo freut sich ├╝ber 400 Teilnehmer

Tweet Gegendemo

29.08.2020 10:54 Eindr├╝cke der Demo

Corona-Demo Friedrichstra├čeCorona-Demo Friedrichstra├čeCorona-Demo Friedrichstra├če

29.08.2020 10:48 Abseits des Pariser Platzes ist die Stimmung ausgelassen und friedlich

Es sind unfassbar viele Leute unterwegs. Die Stimmung der Demonstration in Richtung Friedrichstra├če ist gut und vor allem friedlich, aber dennoch bestimmt in der Botschaft, die Grundrechte zu sch├╝tzen.

29.08.2020 10:45 Polizei Durchsage am Brandenburger Tor

Die Polizei fordert die Teilnehmer vor dem Brandenburger Tor, den Platz zu verlassen:

29.08.2020 10:41 Ger├╝chte ├╝ber geplante Aufl├Âsung

Auf Twitter tauchen Ger├╝chte auf, dass die Polizei plant, den Pariser Platz aufzul├Âsen, wenn aus ihrer Sicht die Abst├Ąnde nicht eingehalten werden. Wird hier eine Eskalationsstrategie verfolgt, um die entsprechenden Bilder zu produzieren?

 

29.08.2020 10:34 Stimmung am Brandenburger Tor heizt sich auf

Durch das rigide Auftreten der Polizei heizt sich die Stimmung der Teilnehmer, die zur Demonstration wollen, auf. Wird hier eine Eskalation provoziert?

 

29.08.2020 10:21 Eine Polizeikette sperrt das Brandenburger Tor

Gerade erreicht uns die Meldung, dass die Polizei das Brandenburger Tor dicht gemacht und keine Leute durchgelassen hat. Wer jetzt zur Demonstration m├Âchte, muss au├čenrum.

Brandenburger Tor Polizeikette

29.08.2020 10:18 Das Brandenburger Tor wurde eben dicht gemacht

Gerade erreicht uns die Meldung, dass die Polizei das Brandenburger Tor dicht gemacht und keine Leute durchgelassen hat.

 

29.08.2020 10:17 Button-Statement f├╝r die Freiheit

Klares Zeichen, worum es bei der Demo heute geht:

Freiheit Button - Corona-Demo

29.08.2020 10:08 Gute Stimmung am Brandenburger Tor

Die Stimmung unter den Teilnehmern ist sehr gut. Gegendemonstranten sind hier derzeit nicht wahrnehmbar.

 

29.08.2020 09:57 Der Zustrom rei├čt nicht ab

Es str├Âmen immer mehr Menschen zur Demo. Die Teilnehmer sind im Gegensatz zu linksradikalen Demonstrationen wirklich bunt gemischt.Demo - Menschenmenge vor Beginn

 

29.08.2020 09:50 Es f├╝llt sich am Brandenburger Tor

Der Bereich um das Brandenburger Tor f├╝llt sich. Immer mehr Menschen kommen, um sich der Demonstration anzuschlie├čen.

29.08.2020 09:41 Gegenkundgebung am Bebelplatz

Am Bebelplatz finden sich vereinzelt Gegendemonstranten ein. Dort hatte Irmgard Wudack von “Aufstehen gegen Rassismus” eine Gegenkundgebung angemeldet.

29.08.2020 09:32 Starke Polizeipr├Ąsenz am Hauptbahnhof

Schon jetzt ist eine starke Polizeipr├Ąsenz wahrnehmbar. Am Hauptbahnhof waren eben sehr viele behelmte Beamte im Einsatz.

29.08.2020 09:21 Belehrung in den Tagesthemen

In den Tagesthemen gab es gestern einen Kommentar Oliver Jarasch vom RBB, in dem dazu aufgerufen wurde, der Demo fernzubleiben.
Wir k├Ânnen uns nicht entsinnen, dass es bei linken oder BLM-Demos derartige Belehrungen gegeben h├Ątte.

Den Kommentar k├Ânnen Sie hier sehen >>

29.08.2020 09:11 Die Veranstalter bereiten sich vor

Bereits jetzt ist in der Stadt viel von den Vorbereitungen zu sehen. Nach den ersten Eindr├╝cken wird es einen kreativen Protest geben.

Corona Demo Aufbau Lastwagen

29.08.2020 09:00 Corona-Demo in Berlin: Live vor Ort

Wir beginnen hier unseren Liveticker und werden Sie w├Ąhrend der Demonstration auf dem Laufenden halten. Wir versorgen Sie mit Bildern und Berichten aus erster Hand, abseits des ├Âffentlich-rechtlichen Gesinnungsfilters.

Liveticker: Corona Demo in Berlin 29.08.2020 Zuletzt aktualisiert: 31.08.2020 von Team M├╝nzenmaier
Jetzt teilen!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas Gericke
1 Monat zuvor

Das Verwaltungsgericht hat der Demokratie neues Leben eingehaucht!

Regina Zipf
30 Tage zuvor
Reply to  Thomas Gericke

Und leider direkt wieder genommen

Regina Zipf
30 Tage zuvor

Ich finde es eine Schande,was in Berlin passiertDASS HAT MIT DEMOKRATIE NICHTS MEHR ZU TUN

Heidi Walter
30 Tage zuvor
Reply to  Regina Zipf

Regina, vielleicht h├Ątten wir damals genauer hinh├Âren m├╝ssen. Merkel “Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft in alle Ewigkeit”

Herbert Brichta
30 Tage zuvor

Die vors├Ątzliche Mi├čachtung der Beschl├╝sse der Verwaltungsgerichte durch den Berliner Senat machen umgehend eine Fortsetzungsfeststellungsklage gegen das Land Berlin erforderlich. Die Demonstration wurde auch unter Ber├╝cksichtigung des verfassungsrelevanten Grundsatzes der Verh├Ąltnissm├Ą├čigkeit rechtswidrig aufgel├Âst. Durch eine solche Klage wird die Restwidrigkeit aller polizeilichen Ma├čnahmen festgestellt.
Die AfD sollte hier den Veranstaltern juristischen Beistand leisten und ggf. in dieser Sache auch das Bundesverfassungsgericht anrufen um die grundgesetzliche Gewaltenteilung zu sch├╝tzen.

Heidi Walter
30 Tage zuvor

Haben Sie etwas anderes von dem Senat erwartet? Ex-SEDler Geisel besetzt doch alle ma├čgeblichen Stellen mit Leuten, die ihm genehm sind und das tun, was er verlangt. So schasste er den vorherigen Polizeipr├Ąsidenten Klaus Kandt ohne vorherige Ank├╝ndigung und ersetzte ihn per Handstreich durch Barabara Slowik. Auch die Generalstaatsanw├Ąltin Koppers ist nicht unumstritten, wie man am letzte Justizskandal in Berlin sieht. Ich bin zwar Wessi, aber diese Massnahmen erinnern mich doch fatal an die Seilschaften der ehemaligen DDR. Er hat es schlie├člich so gelernt.