Groko – SPD will nur mit Merkel weiterregieren

Kommentare: Ein Kommentar
Gesch├Ątzte Lesezeit: < 1 Minute

 

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel sah mit dem R├╝cktritt von Annegret Kramp-Karrenbauer schon das Ende der Gro├čen Koalition kommen. Die Sozialdemokraten haben nun aber bekr├Ąftigt, dass sie die Regierungskoalition fortsetzen wollen. Allerdings nur mit Kanzlerin Angela Merkel.

Der SPD Generalsekret├Ąr Lars Klingbeil betonte:

“Angela Merkel ist die amtierende Bundeskanzlerin. Mit ihr sind wir in diese Koalition gegangen. Und mit ihr werden wir auch aus dieser Koalition wieder herausgehen – regul├Ąr zum n├Ąchsten Wahltermin”

Und weiter: “Ob die CDU verl├Ąsslich ist, zeigt sich in ihrer Haltung nach rechts. Die CDU muss sich von ihrem internen AfD-Fanclub, der WerteUnion, scharf abgrenzen.”

Merkels strammer Linkskurs ist also f├╝r die SPD die Voraussetzung zum Weiterregieren. Es sagt viel ├╝ber die Kanzlerin und ehemalige CDU-Vorsitzende aus, dass sie bei linken und gr├╝nen Parteien scheinbar beliebter ist als in der eigenen. Im Bundestag l├Ąsst sich beobachten, dass Merkel auff├Ąllig gel├Âst wirkt, wenn sie beispielsweise im Rahmen der Organspendendebatte fr├Âhlich mit der gr├╝nen Vorsitzenden Baerbock plaudert. Die CDU ist eben der Kanzlerin scheinbar nur so lange gut genug, wie diese widerspruchslos ihre linke Agenda beklatscht.

TM

 

Groko – SPD will nur mit Merkel weiterregieren Zuletzt aktualisiert: 12.02.2020 von Team M├╝nzenmaier
Jetzt teilen!

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste ├Ąlteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Silvio

Dieser Laienverein voller Dampfschw├Ątzer soll auf ihre Posten verzichten? Lachhaft!!!! Die machens doch mit
“jedem/er”.