Corona Bürgerhilfe

Corona Bürgerhilfe

Die Krise, welche durch das Corona-Virus entfacht wurde, steht gerade erst am Anfang. Damit Deutschland diese schweren Zeiten übersteht, ist auch Solidarität gefragt. Aus diesem Grund bieten wir für besonders gefährdete Gruppen in Mainz unsere Corona-Bürgerhilfe an.

Fernab der Parteipolitik möchten wir damit unseren Beitrag leisten, diese Krise zu überstehen und Menschen, die der sogenannten Risikogruppe zuzuordnen sind, wirksam helfen.


Sie haben einen Betrieb oder sind Freiberufler?

Hier finden Sie Hilfsmaßnahmen von Bund und Ländern! >>

Was ist die Corona-Bürgerhilfe?

Im Rahmen der Corona-Bürgerhilfe bieten wir an, zweimal wöchentlich in der Stadt Mainz Einkäufe für besonders gefährdete Bürger zu erledigen. Zu den Risikogruppen zählen derzeit Ältere, Menschen mit Vorerkrankungen an Herz oder Lunge sowie Krebspatienten.

Diese können sich von Montag bis Freitag, zwischen 11:00 und 12:00 Uhr telefonisch melden. Unter Angabe von Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse nehmen wir Ihre Daten auf und vereinbaren einen Termin, um Ihre Einkäufe zu erledigen und zu Ihnen nach Hause zu bringen.

Bitte beachten Sie, dass wir aus Kapazitätsgründen nur wirklich gesteigert gefährdeten Menschen helfen und uns ausschließlich auf Grundbedürfnisse konzentrieren können!

Corona-Bürgerhilfe-Hotline:

Sprechzeiten: Montag bis Freitag 11:00 – 12:00 Uhr

Hinweise zur Corona-Bürgerhilfe

Wo kann ich die Corona-Bürgerhilfe in Anspruch nehmen?

Derzeit können wir die Corona-Bürgerhilfe nur in der Stadt Mainz anbieten! Wir stehen in Kontakt mit anderen Abgeordneten, Kreisverbänden und Ortsgruppen, damit wir unsere Hilfsaktionen ausweiten können und werden darüber rechtzeitig auf unseren Kanälen informieren.

Wann werden die Einkäufe getätigt?

Die Einkäufe werden Mittwoch und Samstag getätigt und dann zu Ihnen nach Hause gebracht. Wir können leider keine Garantie bieten, dass alle erforderlichen Artikel verfügbar sind.

Wie bezahle ich die Einkäufe der Corona-Bürgerhilfe

Die Bezahlung der Einkäufe erfolgt bei Lieferung in bar. Unsere Helfer werden Sie vor dem Einkauf nochmal telefonisch kontaktieren und diese und weitere Fragen mit Ihnen persönlich abklären.

Corona Bürgerhilfe

Helfen Sie mit!

Mit Ihrer Hilfe können wir noch mehr Menschen helfen. Sollten Sie nicht zu den Risikogruppen zählen und wollen einen Beitrag dazu leisten, dass wir als Gesellschaft diese Krise besser durchstehen, dann melden Sie sich mit unten stehendem Kontaktformular.

Wir sind über Hilfe in jeglicher Form sehr dankbar! Zusammenhalt ist gerade in diesen Zeiten das Gebot der Stunde!

Wenn Sie eine Nachricht über das Kontaktformular senden, dann stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten im Rahmen der Kontaktanfrage gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Corona FAQ - Fragen und Antworten zur Corona-Krise

Zum Corona FAQ

Hilfe für Unternehmen und Selbstständige

Viele Selbstständige und Unternehmen sind von der aktuellen Corona-Krise schwer betroffen. Gerade die Touristikbranche kommt derzeit fast vollständig zum Erliegen. Darüber hinaus geraten natürlich auch gerade viele Freiberufler und kleine / mittelständische Unternehmer in arge Bedrängnis.

Die Bundesregierung hat bisher eine Reihe von Maßnahmen zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Schäden der Corona-Krise auf den Weg gebracht.

Dazu zählen Kredite und eine Auseitung des Kurzarbeitergeldes. Die einzelenen Bundesländer haben darüber hinaus unterschiedliche Maßnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Schäden veranlasst.

Kurzarbeitergeld und KFW-Kredite

Als betroffenes Unternehmen bzw. Selbstständiger haben Sie die Möglichkeit Kurzarbeitergeld zu beantragen.

Ebenso bietet die staatliche KFW Kredite und ein Sonderprogramm für Unternehmen an.

WIr haben für Sie die wichtigsten Links auf einen Blick:

Corona-Hilfe nach Bundesländern

Die unterschiedlichen Hilfprogramme der Bundesländer sind sehr unterschiedlich. Mit einem Klick auf Ihr Bundesland haben wir Seiten verlinkt, wo Sie mehr Informationen über eventuelle Hilfen erhalten:

Corona-Bürgerhilfe Zuletzt aktualisiert: 24.03.2020 von Team Münzenmaier