Bundestag beschlie├čt Lockerungen nur f├╝r Geimpfte und Genesene!

Bundestag beschlie├čt Lockerungen nur f├╝r Geimpfte und Genesene!

F├╝r vollst├Ąndig gegen das Corona-Virus geimpfte Personen und genesene Menschen sollen in Zukunft die restriktiven Ma├čnahmen der Bundesregierung entfallen. Eine entsprechende Verordnung billigte ein Gro├čteil der Fraktionen im Deutschen Bundestag. Die gr├Â├čte Oppositionsfraktion der AfD votierte gegen das Vorhaben, die FDP enthielt sich. Falls in naher Zukunft der Bundesrat auch noch zustimmen sollte, k├Ânnten schon am Wochenende die Lockerungen f├╝r die genannten Personengruppen in Kraft treten.

Keine Ausgangs- und Kontaktbeschr├Ąnkungen mehr

In der heute zur Abstimmung gestellten Verordnung ist festgeschrieben, dass f├╝r geimpfte und genesene B├╝rger die von der Bundesregierung verh├Ąngten Ausgangs- und Kontaktbeschr├Ąnkungen entfallen. Somit sind unbeschr├Ąnkte Treffen auch zu sp├Ąter Stunde f├╝r die genannten Gruppen wieder legal. Dabei spielen auch die Infektionszahlen in der jeweiligen Region keine Rolle. In weiteren Lebensbereichen wie dem Einkaufen oder einem Besuch beim Friseur sollen Geimpfte und Genesene k├╝nftig Personen mit negativem Testergebnis gleichgestellt werden.

In der Debatte im Plenum des Bundestags hatte Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) darauf hingewiesen, dass die zuvor eingeschr├Ąnkten Grundrechte der B├╝rger zur├╝ckgegeben werden m├╝ssten. Die 55-J├Ąhrige sprach in diesem Zusammenhang von einem ÔÇ×wichtige [n] Schritt und rechtsstaatliches Gebot.ÔÇť Bisher sind knapp 8,6 Prozent aller B├╝rger der Bundesrepublik zweimal gegen das Corona-Virus geimpft worden. Knapp ein Drittel der Deutschen hat bisher den ersten Pieks erhalten.

AfD: Grundrechte stehen jedem B├╝rger zu

Als einzige Partei im Bundestag votierte die AfD gegen die neue Verordnung. Zwar begr├╝├čt die Alternative jede R├╝ckgabe der Grund- und Freiheitsrechte an die Menschen in Deutschland. Jedoch stehen genannte Gesetze jedem B├╝rger, egal ob geimpft oder ungeimpft, zu. In einer Pressemitteilung hatten die Fraktionsvorsitzenden Dr. Alice Weidel und Dr. Alexander Gauland darauf hingewiesen, dass Lockerungen nur f├╝r Geimpfte die Gesellschaft spalten k├Ânnten. ÔÇ×Die AfD-Fraktion lehnt jede direkte oder indirekte Impfpflicht ab. Die vom Grundgesetz garantierten Grundrechte m├╝ssen so schnell wie m├Âglich ohne Gegenleistung wieder uneingeschr├Ąnkt f├╝r alle B├╝rger geltenÔÇť, f├╝hrten Weidel und Gauland aus.

TM

Bundestag beschlie├čt Lockerungen nur f├╝r Geimpfte und Genesene! Zuletzt aktualisiert: 06.05.2021 von Team M├╝nzenmaier

2 Replies to “Bundestag beschlie├čt Lockerungen nur f├╝r Geimpfte und Genesene!

  • Edwin

    Von Edwin

    Genesung setzt voraus, dass man zuvor krank war. Was ist mit denen, die nie krank waren? Es soll ja Menschen geben, die aufgrund eines intakten Immunsystems oder guten genetischen Voraussetzungen vor Infektionen besser gesch├╝tzt sind als andere. So ein Pech aber auch. Jene, die sich also guter Gesundheit erfreuen, auch nicht Laborratte f├╝r die Pharmaindustrie spielen wollen, haben also zuk├╝nftig eine Menge Nachteile zu erwarten. F├╝r mich ist das alles nicht nachvollziehbar und entbehrt jeder vern├╝nftigen Logik. Menschen die solche Gesetze machen, m├╝ssen entweder von Grund auf b├Âse sein, oder vollkommen den Verstand verloren haben. Wenn ich mir vorstelle, dass nach der n├Ąchsten Bundestagswahl vielleicht 800 Politikdarsteller im Bundestag sitzen und auf die Menschheit losgelassen werden, wird mir schon jetzt Angst und bange.

  • Karsten M├╝ller

    Von Karsten M├╝ller

    Vollst├Ąndig Geimpfte sind trotzdem infekt├Âs und genesene haben nach 6 Monate keine Antik├Ârper mehr, also hat es keinen Sinn

Comments are closed.