Bericht aus Berlin: Sitzungsendspurt im Bundestag

Kommentare: Keine Kommentare
Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

 

Liebe Freunde,

hier ist Ihr aktueller „Bericht aus Berlin“! Momentan sind wir im diesjährigen Endspurt, bis 20.12. werden noch Sitzungen stattfinden und wir lassen auch im Endspurt natürlich nicht locker!

Letzte Woche war unsere Landesgruppe in Germersheim präsent, vielen Dank für den regen Besuch, es war eine klasse Veranstaltung! Es ist mir sehr wichtig, dass Sie alle an unserer Arbeit teilhaben und uns immer wieder auch mit Fragen, Anregungen und Ideen „füttern“ können: deshalb melden Sie sich bei mir, wenn Sie in Ihrer Gegend eine Veranstaltung der Bundestagsfraktion wünschen und ich werde mich bemühen dies möglich zu machen!

Veranstaltung GermersheimNach einer sehr produktiven Landesvorstandssitzung ging es dann für mich nach Berlin, wo ich meine inzwischen siebte Besuchergruppe begrüßen durfte. Danke für Euren Besuch, es war hochinteressant und hat wirklich Spaß gemacht! Wenn auch Sie mich in Berlin besuchen möchten, melden Sie sich! Hier finden Sie die Termine und Rahmenbedingungen für 2020:

Berlinfahrten 2020 - Sebastian MünzenmaierFreitags nach dem morgendlichen Gespräch mit meiner Gruppe ging es noch kurz zum „China Round Table 2019“, der Tourismus 4.0 aus chinesischer Sicht beleuchtete. Nach meinem Grußwort erhielt ich einen kleinen Einblick in den Digitalisierungsstandard, der im chinesischen Tourismus vorherrscht und ich muss zugeben: hier können und müssen wir Deutschen noch massiv aufholen!

Nach kurzem Heimflug, Greta würde sich die Zöpfe raufen, war ich dann um 19:00 Uhr auf der Weihnachtsfeier unserer AfD Mainz und ich kann auch hier nur sagen: die AfD wächst und wächst, mehr als 50 Mitglieder waren unserer Einladung gefolgt und bei leckerem Buffet und einem guten Tropfen ließen wir den Abend und das erfolgreiche Jahr 2019 ausklingen. Danke dafür!

Am Sonntag hieß es dann wieder: ab nach Berlin und im Parlament schuften! In unserer Fraktionsvorstandssitzung besprachen wir unter anderem die neueste „Schweinerei“ der Altparteien: ab dieser Woche wollen die anderen Fraktionen die Redezeiten verkürzen und werden dies trotz unseres Widerspruchs wohl mehrheitlich beschließen.

Liegt das vielleicht an den enormen Abrufraten unserer Reden im Vergleich zu denen der Altparteien? 😉

Zum Vergleich: in den letzten 30 Tagen hatten unsere Reden auf YouTube eine Reichweite von über einer Million Abrufen, die SPD-Fraktion erreichte meinen Informationen nach ungefähr 8000 Personen….

Aber Sie können sich darauf verlassen: wir werden auch mit leicht gekürzter Redezeit weiterhin für Leben im Deutschen Bundestag sorgen und den Altparteien einheizen!

Dabei verlasse ich mich auch auf Sie: sorgen Sie mit mir gemeinsam dafür, dass sich unsere Reden und Ideen verbreiten, teilen Sie meine bzw. unsere Beiträge und abonnieren Sie die verschiedenen Kanäle!

Apropos Kanäle: mein erfolgreicher WhatsApp-Infoticker wurde von WhatsApp leider abgeschaltet und ich habe mich daher nach einer Alternative umschauen müssen: ab jetzt können Sie bei Telegram meinen Infokanal abonnieren und so stets ungefiltert Informationen direkt auf Ihr Smartphone erhalten! Hier finden Sie den Kanal >>.

Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass der Ticker wieder wächst und sagen Sie Ihren Freunden und Bekannten Bescheid!

 

Nun wünsche ich Ihnen allen noch eine erfolgreiche Woche und lade Sie gerne ein am kommenden Samstag, den 14.12., vormittags nach Zweibrücken zu kommen: ich besuche den dortigen Kreisverband und stehe als Ansprechpartner am Infostand zur Verfügung! Die ein oder andere weihnachtliche Überraschung gibt es bestimmt auch! 😉

 

Herzlich grüßt

Ihr

Sebastian Münzenmaier

 

Bericht aus Berlin: Sitzungsendspurt im Bundestag Zuletzt aktualisiert: 10.12.2019 von Team Münzenmaier
Jetzt teilen!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments