Bericht aus Berlin: Nach der Wahl ist vor der Wahl!

Kommentare: 4 Kommentare

nach der Wahl ist vor der Wahl!

Zun├Ąchst m├Âchte ich mich aber bei Ihnen allen noch einmal f├╝r Ihre Unterst├╝tzung, Ihre Stimme und einen hervorragenden Wahlkampf in Rheinland-Pfalz bedanken!

Nur durch diese Gemeinschaftsleistung konnten wir als rheinland-pf├Ąlzische AfD dieses Ergebnis ├╝berhaupt erreichen und unsere Anzahl von vier AfD-Abgeordneten aus unserem sch├Ânen Bundesland halten.

Unser Ergebnis ist solide und eine Basis f├╝r die weitere Entwicklung unserer Partei, auch wenn wir uns nat├╝rlich alle mehr erhofft haben. In den kommenden Wochen werde ich meine pers├Ânliche Analyse noch ver├Âffentlichen und freue mich dann auf die Debatte zum Ergebnis.

 

Montags nach der Wahl ging es f├╝r mich direkt nach Berlin, die Konstituierung unserer neuen AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag stand an und mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedeten wir die ÔÇ×altenÔÇť MdBs, die der neuen Fraktion nicht mehr angeh├Âren, und begr├╝├čten nat├╝rlich die vielen neuen Gesichter. An dieser Stelle m├Âchte ich mich ganz besonders bei Dr. Heiko Wildberg bedanken, der in den vergangenen vier Jahren immer als ruhiger Pol der Landesgruppe agierte und unsere gemeinsame Arbeit bereicherte! Vielen Dank Heiko und genie├č deinen wohlverdienten politischen Ruhestand! =)

Apropos Landesgruppe: unsere harmonische und gut gelaunte Landesgruppe konstituierte sich am Dienstagabend, Sprecherin ist Nicole H├Âchst, Stellvertreter sind Andreas Bleck und Dr. Christian Wirth aus dem Saarland, mit dem wir wieder gemeinsam die Gruppe Rheinland-Pfalz/Saar gr├╝ndeten und mit dem wir auch in Zukunft gemeinsam f├╝r den S├╝dwesten arbeiten wollen.

Am Mittwoch und Donnerstag standen dann lange Beratungen ├╝ber die Arbeitsordnung, unsere Fraktionsgr├╝ndung und aktuelle Themen an, bevor am Donnerstagabend wei├čer Rauch aufstieg: die AfD hat ihre Fraktionsf├╝hrung gew├Ąhlt!

Ich gratuliere an dieser Stelle allen gew├Ąhlten Kollegen und es ist mir eine gro├če Ehre, dass ich als stellvertretender Fraktionsvorsitzender auch in den kommenden Jahren meinen Teil zum erfolgreichen Agieren unserer Fraktion beitragen kann: vielen Dank f├╝r das Vertrauen!

W├Ąhrend die ÔÇ×AmpelparteienÔÇť sondieren und die FDP sich wahrscheinlich fragt, welche Prinzipien man als erstes ├╝ber Bord wirft, organisieren wir den ├ťbergang von der ÔÇ×altenÔÇť zur ÔÇ×neuenÔÇť Fraktion und bereiten die kommenden Wochen und Monate vor.

Aus diesem Grund werden mein Team und ich nach einem anstrengenden aber gutem Wahlkampf die kommenden Tage in der ├ľffentlichkeitsarbeit etwas k├╝rzer treten und uns in aller Ruhe mit einigen Projekten der neuen Legislaturperiode besch├Ąftigen. Wundern Sie sich also nicht ├╝ber etwas ÔÇ×ruhigereÔÇť Internet- und SocialMedia-Kan├Ąle, wir arbeiten an neuen Ideen: Sie d├╝rfen gespannt sein!

Herzliche Gr├╝├če aus Berlin und ein sch├Ânes Wochenende!

Ihr

Sebastian M├╝nzenmaier

Bericht aus Berlin: Nach der Wahl ist vor der Wahl! Zuletzt aktualisiert: 08.10.2021 von Team M├╝nzenmaier
Jetzt teilen!

Kommentare

  • G├╝nther Lenske 13 / 10 / 2021

    Ich w├╝nschte, da├č die Korruption der Politik durch weltweit agierende Finanz- und Wirtschaftselite endlich bek├Ąmpft und beendet wird.

  • Michelle 09 / 10 / 2021

    Klasse, dass Ihr es dem “Alt-Establishment” der schwarzen Eifel-Hochburgen mal wieder gezeigt habt!
    Nur schade, dass euer grandioses Ergebnis von Katzwinkel (VG Kelberg) in der hiesigen Presse kaum Erw├Ąhnung fand.

    “Sage und schreibe” 22% habt ihr dort erreicht !
    Ich denke, dass wir dieses, wie auch eure vielen anderen grandiosen Wahlergebnisse ├╝ber effizientere Medien verbreiten werden – Wozu brauchen wir dann noch die Presse.

    Liebe Gr├╝├če aus der Vulkaneifel

    Michelle

  • Roland Linkenheld 08 / 10 / 2021

    Dem RLP-Landesverband, da bin ich mir ganz sicher, kommt in der neuen Legislatur eine ganz entscheidende Rolle zu. Auf jeden Fall: Gl├╝ckwunsch!!

  • Petra Koenig 08 / 10 / 2021

    Hallo Sebastian M├╝nzenmaier, trotz aller Widrigkeiten habt Ihr es geschafft, zweistellig zu bleiben. Eine tolle Leistung. Ich danke Euch.

    Liebe Gr├╝├če aus Trier

    Petra K├Ânig

Schreibe einen Kommentar