Bericht aus Berlin – Wahlkampf in Brandenburg & Sachsen

Kommentare: 4 Kommentare

 

Liebe Freunde,

gro├če Ereignisse werfen ihre Schatten voraus! Nur ÔÇ×noch einmal schlafenÔÇť und dann werden die Menschen in Brandenburg und Sachsen ├╝ber die Zusammensetzung ihres neuen Landtags entscheiden.

F├╝r uns als AfD k├Ânnen diese Wahlen der Beginn einer ÔÇ×blauen WendeÔÇť sein, die hoffentlich m├Âglichst schnell vom Osten zu uns schwappt.

Ich war zur Unterst├╝tzung unserer Freunde in Brandenburg und Sachsen zu einigen Veranstaltungen als Redner eingeladen und die Stimmung ist fantastisch: die AfD feiert in Brandenburg Volksfeste auf Marktpl├Ątzen, nahezu unbehelligt von irgendwelchen linken Chaoten.

In Sachsen versammeln sich unter der Woche um die 300 Menschen zur Kundgebung, die sehns├╝chtig darauf warten von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Um auch Ihnen einen kleinen Eindruck der Stimmung vermitteln zu k├Ânnen, falls Sie nicht pers├Ânlich im Wahlkampf in Sachsen oder Brandenburg waren, finden Sie hier meine Rede in Dresden. ├ťber das Teilen und Weiterverbreiten des Videos freue ich mich nat├╝rlich!

Zur Wahlkampfrede in Dresden von Sebastian M├╝nzenmaier

In Berlin steht im September unsere Haushaltswoche an, alle AfD-MdBs bereiten sich darauf vor die Ausgaben der Regierung auf Herz und Nieren zu pr├╝fen und unn├Âtige Ausgaben f├╝r Gender-Klos oder ├Ąhnlichen Quatsch zu streichen.

Demn├Ąchst erhalten Sie also wieder, wie ├╝blich, den gewohnten ÔÇ×Bericht aus BerlinÔÇť, der heute ja ÔÇ×Wahlkampfbericht aus Brandenburg und SachsenÔÇť hei├čen m├╝sste. ­čśë

 

Apropos Berlin: Ich m├Âchte Sie alle ganz herzlich zu einer Informationsfahrt nach Berlin einladen, sowohl im November als auch im Dezember sind noch Pl├Ątze f├╝r die 4-t├Ągige Fahrt frei: Mitfahren lohnt sich!

Bei Interesse melden Sie sich unter sebastian.muenzenmaier.ma03@bundestag.de und erleben Sie den Deutschen Bundestag und ein vielf├Ąltiges und spannendes Rahmenprogramm in unserer Hauptstadt!

Besuch in Berlin - November 2019

Nun w├╝nsche ich Ihnen allen einen sch├Ânen Samstag und lassen Sie uns gemeinsam am Sonntag die Daumen dr├╝cken f├╝r zwei herausragende Wahlergebnisse und AfD-Siege!

Herzliche Gr├╝├če

 

Ihr

Sebastian M├╝nzenmaier

Bericht aus Berlin – Wahlkampf in Brandenburg & Sachsen Zuletzt aktualisiert: 31.08.2019 von Team M├╝nzenmaier
Jetzt teilen!

Kommentare

  • Hartmut Rencker 31 / 08 / 2019 Reply

    Themenanregung:

    ich wei├č nur zu gut, wie schwer sich die AfD mit dem Themenbereich “Energie, Verkehr, Umwelt, Klima” tut. L├Ąngst gibt es Nachdenkliche in der Partei. Meine beharrlichen Vorhaltungen und meine bundesweite Pressepr├Ąsenz haben ein St├╝ck dazu beigetragen. Sicherlich gibt es keinen K├Ânigsweg und Panik ist auch kein guter Ratgeber. Aber so kann es nicht weitergehen, auch wenn einer alleine die Welt nicht retten kann. Ganz wichtig ist, am Thema Verschwendung zu arbeiten. Wir k├Ânnten ohne Komfortverlust sofort mit der halben Energie auskommen. Meine schon abgedroschenen Musterbeispiele sind: Energieschleuder W├Ąschetrockner, Backofen, Wasserfallduschen, G├╝tertourismus, eingeflogene Lebensmittel, Stadtpanzer, Subventionierung des Luftverkehrs usw. Mehr unter http://www.lerchenberg-info.de/tipps.html

  • Wolfram Demuth 31 / 08 / 2019 Reply

    Hallo Herr M├╝nzenmeier,
    f├╝r ihre immer sehr intersessanten Berichte aus Berlin, meiner ehemaligen Heimatstadt, bedanke ich mich herzlich.
    Nun werden wir sehen ob es die Sachsen und Brandenburger begriffen haben was in diesem Vasallenstaat l├Ąuft. Ihnen und ihren Wahlhelfern kann ich nur Respekt zollen.
    Bitte macht es m├Âglich das in ALLEN!!! Wahllokalen Aufsichtspersonen der AfD dabei sind.
    Man wird alles tun um diese Partei weiterhin zu diskreditieren.
    Allen AfD lern w├╝msche ich morgen ERFOLG.
    WIR ├ťBERLASSEN UNSER VATERLAND NICHT DEM ROTEN MOPP.
    Freundliche Gr├╝├če Wolfram Demuth
    Hassloch

  • Hartmut Rencker 02 / 09 / 2019 Reply

    Ich finde das stolze Wahlergebnis gesamtstaatlich und parteipolitisch gerade richtig. Eine weitere Unterdr├╝ckung der AfD w├Ąre W├Ąhlermisssachtung. Andererseits ist es vielleicht besser, ordentlich Opposition machen zu k├Ânnen als in der schwierigen Regierungsverantwortung zu landen.

  • Gerhard Franke 02 / 09 / 2019 Reply

    Lieber Herr M├╝nzenmaier,
    Sind Sie eigentlich sicher, dass bei der Wahl nicht doch kr├Ąftig bei der Stimmenausz├Ąhlung manipuliert worden ist, Es gibt mir zu denken, dass noch kurz vor der Wahl zumindest ein Kopf an Kopf -Rennen prognostiziert worden ist, m├Âglicherweise sogar Vorsp├╝nge zu Gunsten der AFD. Da soll durch eine
    “furiose” Aufholjagd pl├Âtzlich ein Stimmungswandel zugunsten der Altparteien eingetreten sein ? Wer┬┤s glaubt wird selig,
    Erinnert sei an die versuchten bzw. durchgef├╝hrten Manipulation von Abgeordneten-
    Mandaten zu Lasten der AFD, man wird nichts unversucht gelassen haben, der AFD zu schaden !

Schreibe einen Kommentar