Bericht aus Berlin ÔÇô KW 07/2019 – Viel unterwegs | Al-Nur-Kita muss schlie├čen

Kommentare: 7 Kommentare

Liebe Freunde,

der aktuelle ÔÇ×Bericht aus BerlinÔÇť bietet wieder einmal jede Menge Lesestoff!

Vergangene Woche war ich gemeinsam mit meinem Kollegen Stephan Brandner in Th├╝ringen unterwegs: neben mehreren Gespr├Ąchen in Erfurt veranstalteten wir noch einen gut besuchten B├╝rgerdialog in Hopfgarten zwischen Erfurt und Weimar und ich kann Ihnen berichten: im Osten geht tats├Ąchlich die Sonne auf!

Th├╝ringen ist, wenn der Chef deines Hotels morgens mit dir fr├╝hst├╝ckt und man gemeinsam ├╝ber Tourismuspolitik, die Herausforderungen f├╝r Hotellerie und Gastronomie sowie die Ideen der AfD in diesem Bereich fachsimpelt! Sch├Ân warÔÇÖs und ich komme gerne wieder!

AfD Neujahrsempfang - Hampel und M├╝nzenmaierAnsonsten stand in meiner verbliebenen Wahlkreiswoche neben verschiedenen lokalen Terminen, wie beispielsweise mit der Mainzer Wirtschaftsdezernentin und dem lokalen Ordnungsamt, der Neujahrsempfang unserer Mainzer AfD im Fokus. Gemeinsam mit unseren G├Ąsten Paul Hampel, MdB und Jens Kestner, MdB durfte ich mehr als 80 interessierte G├Ąste zum Vortrag ├╝ber Au├čen- und Sicherheitspolitik begr├╝├čen und konnte einige der vielen neuen Gesichter zur Parteimitgliedschaft bewegen: Herzlich willkommen und wir werden immer mehr!

Nach Druck durch die AfD: islamistische Al-Nur-Kita macht die Schotten dicht

Am Sonntag ging es dann wieder gen Berlin und die Woche startete fulminant mit der Nachricht der Schlie├čung der Al Nur-KiTa in Mainz! Meine Pressemeldung finden Sie hier, meine Stellungnahme zum dazugeh├Ârigen Tr├Ąger, dem Arab Nil-Verein, finden Sie unter folgendem Link:

Stellungnahme von Sebastian M├╝nzenmaier zur Schlie├čung der Al-Nur-Kita

Nach vier Jahren unerm├╝dlicher Aufkl├Ąrungsarbeit durch parlamentarische Initiativen, Flugblattaktionen, Themenabende und Pressearbeit ist es uns endlich gelungen die salafistischen Umtriebe des Arab-Nil-Vereins auch in die K├Âpfe der Landesregierung zu katapultieren und die handelnden Personen dazu zu zwingen, die Augen zu ├Âffnen!

Ein gro├čer Erfolg unserer AfD in Mainz, der wieder einmal beweist: AfD wirkt!

Ich verspreche Ihnen: wir werden nicht locker lassen und am Ball bleiben, denn die Schlie├čung der KiTa war ein richtiger und erster Schritt, aber ein Verein, der ÔÇ×nicht auf dem Boden der VerfassungÔÇť steht, muss auch verboten werden und daf├╝r werden wir k├Ąmpfen!

Al-Nur-Kita muss schlie├čen

Einblick in meine Arbeit

Im Lauf der Woche besch├Ąftigte ich mich mit unz├Ąhligen Gremiensitzungen und Gespr├Ąchsterminen und als kleine ├ťbersicht, wie unsere Sitzungswoche in Berlin denn abl├Ąuft, habe ich meinen Wochenkalender einfach kopiert und f├╝r Sie sichtbar gemacht:

Sebastian M├╝nzenmaier - Terminkalender

F├╝r eine vern├╝nftige Tourismusstrategie

Meine Sitzung des Ausschusses f├╝r Tourismus besch├Ąftigte sich diese Woche u.a. ausf├╝hrlich mit der ÔÇ×Nationalen TourismusstrategieÔÇť und mehreren Antr├Ągen der LINKEN, die sich in punkto Schwerpunktsetzung mal wieder v├Âllig verirrten.

Die nationale Strategie zur St├Ąrkung des Tourismus in Deutschland, zum Erhalt unz├Ąhliger Arbeitspl├Ątze, zur Unterst├╝tzung eines enorm wichtigen Wirtschaftszweiges und zur St├Ąrkung des l├Ąndlichen Raumes sollte sich laut Antrag der LINKEN u.a. dringend auf ÔÇ×Kindertagesst├ĄttenabschlussfahrtenÔÇť konzentrieren ÔÇô ich bin ja schon froh, dass nicht direkt gefordert wurde, dass die Kindertagesst├Ąttenabschlussfahrten unbedingt ins sozialistische Venezuela f├╝hren m├╝ssen!

Nach zwei langen Plenartagen stehen f├╝r mich am Wochenende leider zeitgleich mehrere wichtige Termine auf der Agenda: unsere Jugendorganisation JA h├Ąlt ihren Parteitag in Magdeburg ab und parallel tagen die fachpolitischen Sprecher ÔÇ×Arbeit und SozialesÔÇť in Berlin ÔÇô leider kann ich mich noch nicht aufteilen, sodass ich wohl am Samstag zuerst am Parteitag in Magdeburg teilnehmen werde bevor es dann wieder zur├╝ck Richtung Berlin in die Sitzung unserer Sozialpolitiker geht.

Gemeinsam werden wir sowohl in Magdeburg die Weichen f├╝r eine erfolgreiche Jugendorganisation stellen als auch in Berlin mit vielen f├Ąhigen K├Âpfen am Sozialprogramm unserer AfD t├╝fteln!

Ich freue mich auf spannende und strategisch wichtige Tage und w├╝nsche Ihnen allen ein sch├Ânes und erfolgreiches Wochenende!

Herzliche Gr├╝├če
Ihr
Sebastian M├╝nzenmaier

PS: Wie immer freue ich mich ├╝ber Ihre R├╝ckmeldungen per Kommentar auf meiner Homepage oder per Email an sebastian.muenzenmaier@bundestag.de! Gibt es beispielsweise etwas, das Sie die Bundesregierung schon immer einmal fragen wollten? Lassen Sie mir Ihre Frage zukommen und wenn m├Âglich, werde ich diese in eine ÔÇ×Kleine AnfrageÔÇť oder ein ├Ąhnliches parlamentarisches Instrument einflie├čen lassen!

Bericht aus Berlin ÔÇô KW 07/2019 – Viel unterwegs | Al-Nur-Kita muss schlie├čen Zuletzt aktualisiert: 15.02.2019 von Team M├╝nzenmaier
Jetzt teilen!

Kommentare

  • Hans-J├╝rgen W├╝nschel 16 / 02 / 2019 Reply

    F├╝r das viele Geld nur Schw├Ątzen. Nichts getan!!

    • Pascal B├Ąhr 16 / 02 / 2019 Reply

      Dann sollten Sie den Bericht vielleicht noch einmal lesen. ­čśë

    • Torsten 17 / 02 / 2019 Reply

      Nur schw├Ątzen? Wieder mal einer, der keine Ahnung hat. Was soll er sonst tun? Ihnen den Arsch wischen?
      In jeder F├╝hrungsposition muss man viel ÔÇ×schw├ĄtzenÔÇť um etws zu ver├Ąndern oder voran zu bringen.

    • M. Hans 18 / 02 / 2019 Reply

      @Ach, Herr W├╝nschel… : Er schw├Ątzt doch dar├╝ber, was er getan hat! Weiter so, im Sinne unseres Landes und unseres Volkes, Herr M├╝nzenmaier!

    • Team M├╝nzenmaier 18 / 02 / 2019 Reply

      Sehr geehrter Herr W├╝nschel,

      Bei dem Terminkalender handelt es sich um einen Auszug. Nat├╝rlich wird jetzt nicht jeder Handgriff, der im B├╝ro get├Ątigt wird, im Kalender festgehalten und da├č Herr M├╝nzenmaier als Abgeordneter keine direkte, k├Ârperliche Arbeit verrichtet, sollte eigentlich einleuchtend sein. Mit dem sogenannten “Schw├Ątzen” setzt sich Sebastian M├╝nzenmaier auch f├╝r Ihre Interessen konsequent in Berlin ein. Was w├Ąren denn Ihre Erwartungen an einen Abgeordneten?

      Viele Gr├╝├če aus Berlin
      Ihr Team M├╝nzenmaier

  • Erika Franz 17 / 02 / 2019 Reply

    Weiterhin viel Erfolg!

  • GFuhrmann 18 / 02 / 2019 Reply

    Hallo und weiter so.Es ist nicht nur die Kita.In div. Moscheen hetzen die Imame lustig weiter gegen Deutschland.Wieso werden sie
    nicht kontrolliert.Wenn das so weiter geht, werden wir noch zur Enklave der T├╝rkei.Unser Pr├Ąsident hei├čt Steinmeier.Wenn die Moslime
    meinen ihr Pr├Ąsident sei Erdogan,dann sollen Sie hier verschwinden und in der T├╝rkei leben. Deutschland ist zum Irrenhaus geworden.Wenn
    man ein Dach drauf macht, ist es eine gescchlossenen Anstalt.MfG.
    u.Fuhrmann

Schreibe einen Kommentar