Armin Laschet und Karl der Gro├če in einer Abstammungslinie?

Kommentare: 2 Kommentare
Gesch├Ątzte Lesezeit: < 1 Minute

Das Rennen um den CDU-Vorsitz und die Kanzlerkandidatur der Union ist gelaufen. Zumindest wenn es nach der Familie von Armin Laschet geht. Wie Laschets Bruder Patrick mit Hilfe einer detaillierten Stammbaumanalyse herausgefunden haben will, f├╝hrt ein Zweig in insgesamt vierzig Schritten vom Frankenherrscher Karl dem Gro├čen zum NRW-Ministerpr├Ąsidenten und seinen Br├╝dern. Das blaue Blut soll einen entscheidenden Vorteil gegen├╝ber Blackrock-Mogul Friedrich Merz und Bayerns Provinzf├╝rst Markus S├Âder bringen, welche ebenfalls im Rennen um die Kanzlerkandidatur mitmischen.

Armin Laschet und Onkel Karl der Gro├če

Der genaue Strang zwischen Karl dem Gro├čen und dem M├Âchtegern-Kanzler aus Aachen ist in der Laschet-Biografie ÔÇ×Der MachtmenschlicheÔÇť zu lesen, welche am Ende der Woche von den Journalisten Tobias Blasius und Moritz K├╝pper vorgestellt wird. Die Erkenntnisse des Bruders d├╝rften Laschet selbst am meisten freuen. Nach Medienberichten bewundert Laschet den m├Ąchtigsten Feldherrn des Mittelalters sehr und hat in seinem B├╝ro in der D├╝sseldorfer Staatskanzlei sogar eine goldene Karl-B├╝ste aufstellen lassen. Wie sein ber├╝hmter Vorfahre m├Âchte auch Laschet hoch hinaus und strebt nach der Herrschaft ├╝ber Deutschland.

Das Problem mit der Realit├Ąt

Leider steht einer goldenen Armin-Laschet-B├╝ste, welche der CDU-Ministerpr├Ąsident direkt neben seinem gro├čen Vorbild platzieren k├Ânnte, noch die beschwerliche Wahl um den CDU-Vorsitz und das Kanzleramt bevor. Und leider zeigen sich die Umfragewerte des Aacheners bei weitem nicht so stark wie das Heer des gro├čen Frankenherrschers. In einigen repr├Ąsentativen Umfragen liegt Laschet nicht einmal bei der H├Ąlfte der Zustimmungswerte, welcher der Corona-Versager S├Âder auf sich vereint. Teilweise konnte sogar der kaum noch in Erscheinung tretende Friedrich Merz um ├╝ber zehn Prozentpunkte davonziehen.

Vielleicht bringt die kaiserliche Abstammung nun die entscheidende Wende.

TM

Armin Laschet und Karl der Gro├če in einer Abstammungslinie? Zuletzt aktualisiert: 16.09.2020 von Team M├╝nzenmaier
Jetzt teilen!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments
Heidi Walter
13 Tage zuvor

Zumindest hat diese Meldung bei mir f├╝r lautes Lachen gesorgt. Der Gr├Â├čenwahn hat einen Namen. Karl der Gro├če rotiert im Grab bei der Verwandtschaft, sollte es denn stimmen.

Siegfried Tutas
13 Tage zuvor

Ja klar, Karl der Gro├če! Und jetzt wird mir einiges klar. Zu deren Zeiten war es g├Ąngige Praxis, dass in der Verwandtschaft untereinander verheiratet wurde. Inzucht nennt man sowas. Was da dann noch Generationen sp├Ąter deutlich wird. Mir scheint als w├Ąre die gesamte Regierung so entstanden. Das erkl├Ąrt auch die mangelnde Sch├Ânheit der Kanzlerin. Und bei laschet ist es nicht viel besser. Sorry, aber ich kann diesen schrecklichen Figuren nichts Positives abgewinnen.