Allahu Akbar! Gr├╝ne wollen Muezzin-Rufe in Gelsenkirchen

Allahu Akbar! Gr├╝ne wollen Muezzin-Rufe in Gelsenkirchen

Das Corona-Virus und die verheerende Lockdown-Politik der Bundesregierung setzt nicht nur der Wirtschaft und dem sozialen Leben in Deutschland immens zu, sondern auch gl├Ąubigen Menschen. Nur wenige B├╝rger d├╝rfen unter Wahrung der Abstandsregeln und mit Masken an Gottesdiensten in Kirchen, Synagogen und Moscheen teilnehmen, das Singen w├Ąhrend den Zeremonien ist komplett untersagt.

Mit einem fragw├╝rdigen Vorschlag zu mehr religi├Âser Teilhabe haben die Gr├╝nen in Gelsenkirchen f├╝r Aufsehen gesorgt. Diese m├Âchten den ├Âffentlichen Ruf des Muezzins, wie es in islamischen L├Ąndern ├╝blich ist, auch in der Ruhrgebietsstadt einf├╝hren. Die AfD in Nordrhein-Westfalen kritisierte das Vorhaben massiv.

Allahu Akbar auf Schalke?

Die Gr├╝nen begr├╝ndeten ihren Vorschlag mit dem Leid von ├Ąlteren Menschen und der fehlenden Routine f├╝r muslimische Menschen. Studien w├╝rden Belegen, dass ÔÇ×das Vernehmen des islamischen Gebetsrufes bei vielen Menschen mit islamischem Bekenntnis ein St├╝ck Normalit├Ąt, Vertrautheit und RoutineÔÇť bringe. Der ├Âffentliche Ruf solle den B├╝rgern eine emotionale St├╝tze sein und der herrschenden Einsamkeit entgegenwirken, so die Gr├╝nen-Politikerin Derya Halice.

In der Jungen Freiheit kritisierte die integrationspolitische Sprecherin der AfD-Landtagsfraktion, Gabriele Walger-Demosky, das Vorhaben.

┬áÔÇ×Niemand muss dulden, lautsprecherverst├Ąrkt mit religi├Âsen Bekenntnissen zwangsbehelligt zu werden.ÔÇť Rufe wie ÔÇ×Es gibt keinen anderen Gott au├čer AllahÔÇť w├╝rden nicht zur Integration beitragen: ÔÇ×Das ist weniger Religionsaus├╝bung als offen proklamierter HerrschaftsanspruchÔÇť, erl├Ąuterte die 55-J├Ąhrige der Zeitung.

Ob der Vorschlag der Gr├╝nen umgesetzt wird, ist derzeit noch offen.

Muezzin-Rufe in Gelsenkirchen – Unterwerfung an den muslimischen Geist?

Der Vorsto├č der Gr├╝nen zeigt einen erneuten Ausdruck der Unterwerfung an den muslimischen Geist. W├Ąhrend Christen in den Kirchen keine Glaubenslieder mehr singen d├╝rfen, soll in Nordrhein-Westfalen bald der Muezzin-Ruf durch die St├Ądte hallen. Zu Deutschlands Kultur geh├Ârt der Ausruf ÔÇ×Es gibt keinen Gott au├čer AllahÔÇť sicher nicht. Daher ist der weltfremde und naive Vorschlag der Gr├╝nen abzulehnen. Der Islam geh├Ârt nicht zu Deutschland!

TM

Allahu Akbar! Gr├╝ne wollen Muezzin-Rufe in Gelsenkirchen Zuletzt aktualisiert: 01.02.2021 von Team M├╝nzenmaier

8 Replies to “Allahu Akbar! Gr├╝ne wollen Muezzin-Rufe in Gelsenkirchen

  • Wolfgang Scharff

    By Wolfgang Scharff

    Max Axel Jurke: ÔÇ×Die ÔÇťBraunen SockenÔÇŁ wie Sie sie benennen, haben mit den Nationalsozialisten ├╝berhaupt nichtÔÇÖs zu tun.ÔÇť
    Richtig, lieber Max Axel Jurke, deshalb habe auch nicht ich die AfD so benannt, sondern ein vorl├Ąufig geschlechtsloses ÔÇ×HeLoÔÇť, welches die Gro├čartigkeit seiner Aussage bescheiden anonymisiert.

  • Max Axel Jurke

    By Max Axel Jurke

    Die “Braunen Socken” wie Sie sie benennen, haben mit den Nationalsozialisten ├╝berhaupt nicht’s zu tun. Die AfD-Mitglieder von heute sind eine ganz neue Generation. Seit 2015 habe ich mir viele Reden angeh├Ârt. Nicht’s deutet darauf hin, da├č eine Verbindung zu Nazis auch nur ansatzweise besteht. Warum lesen Sie nicht das Parteiprogramm?
    In diesem Zusammenhang m├Âchte ich darauf hinweisen, da├č ausnahmslos alle anderen, die Altparteien f├╝r die Islamisierung stehen. Nur die AfD kann diese Katastrophe noch stoppen, wenn Sie sie auch in die Regierungsverantwortung w├Ąhlen.

  • Wolfgang Scharff

    By Wolfgang Scharff

    HeLo: ÔÇ×…, bin auch nicht mit der jetzigen Politik einverstanden aber besser wie diese braunen Socken.ÔÇť
    Wer schon das Denken ablehnt, sollte doch wenigstens der Rechtschreibung eine Chance geben.

  • Regina

    By Regina

    Der Islam geh├Ârt nicht zu Deutschland!
    Das kann ich nur unterstreichen.

  • Lucifer Bromwasser

    By Lucifer Bromwasser

    In NRW fanden im September Kommunalwahlen statt. Sieben Achtel der Gelsenkirchener W├Ąhler wollen demnach von der Einheitspartei vertreten werden, k├Ânnen sich also nicht glaubw├╝rdig ├╝ber den Muezzin-Ruf beklagen.
    Nur ein Achtel hat zweifelsfrei gegen solche Propagandaveranstaltungen gestimmt. Im Kalifat NRW kann dieser Minderheit leider nur noch die Abstimmung mit den F├╝├čen weiterhelfen.

  • Max Axel Jurke

    By Max Axel Jurke

    Meinungen werden gemacht. Bei Dumpfbacken funktioniert das einwandfrei, wie ich gerade wieder feststelle. Was wei├čt du wirklich ├╝ber die AfD? Eine ehrliche Antwort m├╝├čte lauten: “nichts, ich bin nur leicht beeinflu├čbar und labere das nach was mir die Mehrheit so eintrichtert”. Manchmal ist die Mehrheit aber bei denen die sich auf dem Holzweg befinden. Ich will keine Islamisierung,weil ich mir meinen eigenen Metzger nicht noch selbst bestelle. Du siehst vielleicht braun, weil du dir die Unterhosen ├╝ber dem Kopf ausziehst.

  • HeLo

    By HeLo

    Um Gottes Willen lass die AFD aus dem Spiel, diie jetzt wegen solch Sache zu hofieren w├Ąre katastrophal, davon w├╝rden wir uns auch nicht mehr erholen. Solch ein gesockse geh├Ârt nicht in die Politik, bin auch nicht mit der jetzigen Politik einverstanden aber besser wie diese braunen Socken.

  • Knut Slonina

    By Knut Slonina

    Die Gr├╝nen sind schon lange nicht mehr tragbar in unserer Gesellschaft!
    Es gibt gen├╝gend HIRNLOSE und CHRISTEN VERACHTENDE Verst├Â├če der f├╝hrenden Gr├╝nen-Politiker, deren gr├Â├čtes Anliegen ist, den DEUTSCHEN BEV├ľLKERUNGSANTEIL in UNSEREM Land zur├╝ckdr├Ąngen zu wollen und UNSERE DEUTSCHE KULTUR abzuschaffen und durch den Islamismus zu ersetzen!
    Dieses Vorgehen ist nicht mit einer DEUTSCHEN GESINNUNG vereinbar!
    Ich hoffe und w├╝nsche es mir sehr, dass UNSERE AfD dieses unterbinden kann und das DEUTSCHE VOLK bei den n├Ąchsten Wahlen nicht vergisst, WER f├╝r unsere DEUTSCHEN RECHTE Eintritt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert