3 Milliarden Euro versemmelt – EU Förderungen falsch vergeben

Kommentare: Keine Kommentare
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

 

Einem Bericht des Europäischen Rechnungshofes zufolge geht die EU nach wie vor lax mit Geldern um. Auf 3 Milliarden Euro wird der Betrag geschätzt, der ohne rechtliche Grundlage vergeben wurde. Entstanden sind die Kosten dadurch, dass Erstattungen getätigt wurden, die eigentlich nicht förderfähig gewesen wären. Gemutmaßt wird, dass zu komplexe Vorschriften zu dieser massiven Geldverschwendung beitragen würden.

Die EU entlarvt sich damit erneut als bürokratischer Apparat, der nur allzu locker mit dem erwirtschafteten Geld umspringt. Während der Bürger bei seiner Steuererklärung mit dem Finanzamt im Zweifel um jeden Cent feilschen muss, wird hier das Geld der Bürger in Europa verschleudert. Die AfD möchte daher die EU dringend reformieren und effizienter gestalten.

 

TM

3 Milliarden Euro versemmelt – EU Förderungen falsch vergeben Zuletzt aktualisiert: 08.10.2019 von Team Münzenmaier
Jetzt teilen!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments