Liebe Freunde,

ein erfolgreiches 2017 ist vorüber und ein hoffentlich mindestens genauso erfolgreiches Jahr 2018 hat begonnen. Ich wünsche Ihnen allen Glück, Gesundheit und nur das Beste für dieses Jahr und hoffe Sie sind gut gestartet!

Die Zeit „zwischen den Jahren“ ist traditionell etwas ruhiger, doch dieses Jahr war diese Ruhe nicht allen Menschen vergönnt. Leider wurde die 15-jährige Mia in Kandel von einem angeblich gleichaltrigen „minderjährigem“ Flüchtling bestialisch ermordet. Auch an dieser Stelle wünsche ich den Eltern, allen Freunden und Verwandten von Mia herzliches Beileid!

Als ich am Abend zuvor von einem stillen Gedenkmarsch erfuhr, machte ich mich spontan auf den Weg und beteiligte mich am würdevollen Gedenken an Mia in Kandel. Ruhe in Frieden!

Wir werden nun auf politischer Ebene alles dafür tun, dass die Geschehnisse aufgearbeitet werden und dass eine solche Tragödie in Zukunft verhindert wird! Schließlich haben wir mittlerweile alle erfahren, dass der angeblich 15-jährige Afghane bereits hätte abgeschoben werden sollen und dass er mehrfach auffällig wurde, u.a. durch Körperverletzungsdelikte.

Auch wenn der Alltagstrott bei derartigen Ereignissen schlagartig in den Hintergrund tritt, möchte ich Ihnen trotzdem nicht vorenthalten was die vergangene Woche bei mir im Büro ansonsten passierte. Meine erste Kleine Anfrage zu den völlig wirkungslosen Russland-Sanktionen wurde von der Bundesregierung beantwortet und die Befürchtungen haben sich bestätigt: Die Ex- und Importe sind eingebrochen, ein massiver Schaden für die deutsche Wirtschaft ist entstanden!

Auf dieser Homepage finden Sie daher auch meine aktuelle Pressemeldung zum Thema, ich freue mich über das Teilen und Weiterverbreiten derselben.

Zu Beginn des neuen Jahres war es auch Zeit für die Neuwahl des Vorstandes der AfD Mainz. Auf einer gewohnt harmonischen Versammlung wurde ich mit einem tollen Ergebnis bei einer einzigen Gegenstimme als Vorsitzender der AfD Mainz bestätigt und möchte mich bei allen Mitgliedern für das Vertrauen bedanken! Wir haben unsere Mitgliederzahlen in den letzten zwei Jahren mehr als verdreifacht und werden daran anknüpfen, die Kommunalwahl 2019 wartet schon auf die AfD!

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinen Mitstreitern im neu gewählten Vorstand, der eine gute Mischung aus „alten Hasen“ und „frischem Wind“ verkörpert. Eine Pressemeldung zur Wahl finden Sie ebenfalls auf dieser Homepage.

Ich wünsche Ihnen allen eine erfolgreiche Woche und seien Sie gewiss: 2018 wird unser Jahr!

Mit freundlichen Grüßen,

Sebastian Münzenmaier